HOLLABRUNN
LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Aktuelles


 

Fun4all 😊 2020 - 30.01.2020


aa_Fun4all2020.jpg

Die Vorbereitungen sind bereits im Gange, die Vorfreude auf dieses Event ist groß beim ehrenamtlichen Organisationsteam, bei Bürgermeister Ing. Fred Babinsky, der diese Veranstaltung begrüßt und unterstützt, und natürlich bei allen beteiligten Einrichtungen und Schulen.

Fun4all&##9786;cu 2020 findet am 30. Jänner 2020, von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr, im Stadtsaal Hollabrunn statt.
Der Eintritt ist frei! Jeder Besucher erhält einen Bon im Wert von 1€, ein Armband mit dem unverkennbaren Smiley und anlässlich des fünfjährigen Jubiläums einen Smiley Polster.
Eingeladen sind Menschen ab 15 Jahren.

Es wird neben Tanz, Spaß und Unterhaltung vier besondere Programmpunkte geben. Es geht mit der traditionellen Hymne, komponiert und interpretiert von Peter Dissauer, los. Dazu gibt es den traditionellen Eröffnungstanz einer Gruppe des UTT unter der Leitung von Ulrike Grünauer. Peter Dissauer wird wieder seine Trommelgruppe der Tagesheimstätte Sonnendach präsentieren. Der inklusive Chor RhythMix unter Mag. Renate Trauner ist auch im fünften Jahr von fun4all in bewährter Weise mit dabei und zum ersten Mal gibt es Livemusik! Die Band Sound Exit wird von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr die Stimmung anheizen. Außerdem werden zwei DJs vom Verein Firefly, einem Verein, der Menschen mit Behinderung zu DJs ausbildet, mit dabei sein.

Das Buffet wird von der Landwirtschaftlichen Fachschule, der Landesberufsschule für Fleischer und der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe bereitgestellt, die Höhere Lehranstalt für Tourismus Retz bietet eine alkoholfreie Cocktailbar an. Schülerinnen ab 15 Jahren, Lehrerinnen und engagierte Freiwillige helfen beim Service mit.
Sonnendach, Wohnheim und Tagesstätte, das Erzbischöfliche Realgymnasium und das Bundesgymnasium Hollabrunn gestalten die Dekoration. Das Sozialpädagogische Betreuungszentrum zeichnet sich für die diversen Bons, VIP Pässe und deren Verteilung verantwortlich. Die HTL Hollabrunn unterstützt die Tontechnik, Norbert Öller übernimmt in bewährter Weise diese Aufgabe. Rudi Reiter hilft mit HTL Schülern und Schülerinnen beim Anbringen der Dekoration. DJ Florian Oberpeilsteiner sorgt auch im fünften Jahr für einen unterhaltsamen Ablauf.

Den Ehrenschutz haben Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Abgeordnete zum Nationalrat Eva-Maria Himmelbauer, Bürgermeister Ing. Afred Babinsky und Altbürgermeister Erwin Bernreiter übernommen, Bürgermeister Babinsky wird den fünften Event fun4all&##9786;cu 2020 eröffnen.


zurück