HOLLABRUNN
LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell


 

2. Weinviertler Bildungsprogramm ist da!


aa_Bildungsprogramm.jpg

Es gibt bereits unglaublich viele Bildungsveranstaltungen in der Region, oft wissen allerdings die Menschen aus dem Nachbarort schon nicht mehr darüber Bescheid. Das LEADER Projekt "Bildungsregion" hat sich zum Ziel gesetzt diese Reichweiten zu erhöhen und das umfangreiche und vielfältige Angebot für die Öffentlichkeit übersichtlich aufzubereiten.

Das Weinviertler Bildungsprogramm erscheint zweimal im Jahr und bündelt Workshops, Vorträge und Kurse bekannter Institutionen wie dem Bildungs- und Heimatwerk, den Volkshochschulen oder dem katholischen Bildungswerk und Angebote privater Anbieterinnen und Anbieter. Das Programm für das kommende Sommersemester liegt ab sofort in allen Gemeindeämtern und Rathäusern auf. Zusätzlich sind alle Termine online auf der Projektwebseite www.wissbegierig.at zu finden.

Bei der Präsentation des neuen Bildungsprogramms waren dabei: (vlnr) Karin Krottendorfer-Stift (GR Röschitz), Kurt Kloihofer (VHS Ziersdorf) und Waltraud Kronawetter (GGR Ziersdorf), Anna Malleier-Obermair (Bildungsteam Schrattenthal), Norbert Redl (BRG Pulkau), Georg Ecker (Abg. zum NÖ Landtag), Karl Reilinger (BGR Zellerndorf), Erwin Mayer (Katholisches Bildungswerk Weinviertel), Christa Fleschitz (BGR Maissau), Leopold Schogger (VHS Urania Hollabrunn), Annemarie Maurer (Vzbgm. Wullersdorf), Eva-Maria Himmelbauer (Abg. zum NR), Christoph Schönsleben (bildungsangebote.at), Alfred Babinksy (Bgm. Hollabrunn), Peter Steinbach (Bgm. Heldenberg), Elisabeth Schüttengruber-Holly (BGR Hollabrunn), Brigitta Pfeifer (BGR Göllersdorf); (vorne) Renate Mihle (GF LEADER Region), Barbara Sturmlechner (LEADER Region).



zurück