HOLLABRUNN
LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell


 

Schwedische Schule besucht Wirtschaftsingenieure der HTL Hollabrunn


aa_SchwedenBesuch01.jpg

Die HTL-Hollabrunn beschäftigt sich in der Abteilung Wirtschaftsingenieure mit "Entrepreneurial Education”. Dies beinhaltet auch die Gründung von Junior Companies (Gründung von Unternehmen und Führung für die Dauer eines Schuljahres). Dazu wurden im heurigen Schuljahr 4 Companies gegründet. Um auch die Sprachkenntnisse durch "Learning by Doing" zu verbessern, haben wir uns entschlossen, langfristige, strategische Partnerschaften mit Schulen in anderen Ländern zu suchen.

Wir stießen auf die beste Schule Schwedens im Bereich Entrepreneurship, mit der wir nun kooperieren. 11 Schüler vom Westerlundska Gymnasiet kamen zu uns, um Marktanalysen durchzuführen. Sie wollten wissen, ob ihre Produkte in Österreich, oder unsere Produkte in Schweden vermarktbar wären. Dazu wurden Workshops mittels Design Thinking unternommen, und in einer großen Shopping-Mall in Wien wurden Kundenbefragungen durchgeführt. Die Erkenntnisse fließen nun in das Produktdesign zur Verbesserung der Business-Models ein.
Für die Prototypentwicklung wurde in unserem neu gestalteten Makerspace ein Workshop durchgeführt, und unsere Produktions- und Technikmöglichkeiten wurden ebenfalls präsentiert, damit sich die Inspiration für Produktdesigns erweitert. Darüber hinaus konnten die Schüler beider Schulen überaus viel über andere Kulturen lernen, und gleichzeitig wurden die Sprachkenntnisse verbessert.

Es war für beide Seiten ein riesiger Erfolg, da wir voneinander lernen konnten. Wir intendieren die Partnerschaft fortzuführen und weiter zu festigen. Dazu werden wir das ERASMUS+ Programm nutzen.

aa_SchwedenBesuch02.jpg
Gäste aus Schweden im MakerSpace der HTL Hollabrunn

aa_SchwedenBesuch03.jpg
Gäste aus Schweden

aa_SchwedenBesuch04.jpg
Schülerinnen und Schüler aus Schweden und Österreich

Fotocredit: HTL Hollabrunn


zurück