HOLLABRUNN
LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell


 

Feuerwehren haben gewählt


aa_FFHollabrunn-Wahl.jpg

In allen 14 aktiven Hollabrunner Feuerwehren wurden die vorgeschriebenen Kommando-Wahlen durchgeführt und überall konnten Kommandanten und Kdt.-Stellvertreter gewählt und Verwalter bestellt werden. Gemäß der geltenden Covid-19-Vorgaben fanden alle Versammlungen unter Einhaltung von zahlreichen Sicherheits- und Vorsichtsmaßnahmen statt.

Der für Feuerwehren zuständige Stadtrat der Stadtgemeinde Hollabrunn, Günter Schnötzinger, zeigte sich stolz: "Das ehrenamtliche Wirken zahlreicher Mitglieder der Hollabrunner Feuerwehren zum Schutz und Wohle der Bevölkerung verdient Dank und Anerkennung. Darüber hinaus ist es auch nicht selbstverständlich, Verantwortung und Führungsaufgaben in den Feuerwehren zu übernehmen. Ich danke allen Mitgliedern unserer Feuerwehren für ihren täglichen ehrenamtlichen Einsatz für uns alle, wünsche ihnen, dass sie gesund und unbeschadet von Einsätzen wieder zurückkehren, gratuliere zu den neu gewählten Kommanden und wünsche ,Gut Wehr!‘ "

Die Feuerwehrmitglieder hoffen natürlich, sich bald auch wieder abseits von Einsätzen treffen zu können, um an Übungen teilzunehmen und gesellig Zeit miteinander zu verbringen und zusammen Nachbesprechungen von Einsätzen durchzuführen, Erledigtes aufzuarbeiten und gegebenenfalls Erfordernisse ansprechen zu können.


Foto oben: FF Hollabrunn


aa_FF-Wahl_Liste.JPG


aa_FFAltenmarkt-Wahl.jpg
FF Altenmarkt

aa_FFAspersdorf-Wahl.jpg
FF Aspersdorf

aa_FFBreitenwaida-Wahl.jpg
FF Breitenwaida

aa_FFDietersdorf-Wahl.jpg
FF Dietersdorf

aa_FFEnzersdorf-Kleinkadolz-Wahl.jpg
FF Enzersdorf-Kleinkadolz

aa_FFGross-Wahl.jpg
FF Groß

aa_FFKleinstetteldorf-Eggendorf-Wahl.jpg
FF Kleinstetteldorf-Eggendorf

aa_FFMagersdorf-Wahl.jpg
FF Magersdorf

aa_FFOberfellabrunn-Wahlb.png
FF Oberfellabrunn

aa_FFPuch-Wahlb.png
FF Puch

aa_FFSonnberg-Wolfsbrunn-Wahl.jpg
FF Sonnberg-Wolfsbrunn

aa_FFSuttenbrunn-Wahl.jpg
FF Suttenbrunn

aa_FFWeyerburg-Wahl.jpg
FF Weyerburg

zurück