HOLLABRUNN
LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell


 

Örtliches Entwicklungskonzept Hollabrunn 2040 - Update: Grundlagenberichte


aa_oertliches_entwicklungskonzept_HL_2040.JPG

Hollabrunn ist eine Stadtgemeinde mit einer sehr hohen Lebensqualität ihrer Stadt-und Landbevölkerung in Niederösterreich. Damit dies auch so bleibt, arbeitet man seit 2018 an einem örtlichen Entwicklungskonzept.

Mailkontakt


-18.08.2021
Die Entwürfe der bisher ausgearbeiteten Grundlagenberichte können Sie hier herunterladen.
Einleitung
Umlandbeziehung und regionale Positionierung
Bevölkerungsstruktur und -entwicklung
Naturräumliche Gegebenheiten
Siedlungsstruktur und -entwicklung
Verkehr und Mobilität



-19.05.2021
Das Entwicklungskonzept besteht aus konkreten Gedanken, wie sich Hollabrunn in den nächsten Jahren und Jahrzehnten weiterentwickeln will. Fragen wie: "Wo soll neuer Wohnraum geschaffen werden? Wie kann man Innenstadt und Dorfzentren beleben? Wo kann man bestehende Potentiale nutzen?" stehen dabei im Fokus.

Die Stadtgemeinde Hollabrunn verfolgt eine geordnete Siedlungsentwicklung als Rahmen für die Planung von Infrastruktur und den dazu erforderlichen Flächen. Weiters ist es ein großes Anliegen, die Gemeinde für diese und die nächsten Generationen aktiv und gemeinschaftlich zu gestalten und den Grundsatz eines würdevollen Lebens für ihre Bewohner als oberste Prämisse außer Frage zu stellen.

Aktuell (19.05.2021) findet die Präsentation des Örtlichen Entwicklungskonzeptes Hollabrunn 2040 vor den Stadt- und Gemeinderäten im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn statt.

Themen, die unter anderem behandelt werden sind:
  • Siedlungsentwicklung
  • Verkehr und Mobilität
  • Freiraum
  • Handel und Shopflächen

    Bürgermeister Ing. Alfred Babinsky zeigt sich zuversichtlich und hofft, "dass dieses richtungsweisende Konzept eine hohe öffentliche Beteiligung erfahren wird!"

    Die gesamte Präsentation ist ab sofort als PDF HIER einsehbar.



    zurück