HOLLABRUNN
Das Stadtbad Hollabrunn ist offen!<br />
<br />
Bad-Telefon: 02952/33 35-315 LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell


 

Wien pendeln - Unterstützung durch das Land NÖ


aa_wienpendeln.jpg

Als Reaktion auf die flächendeckende Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung auf alle Wiener Gemeindebezirke schnürte das Land NÖ ein Paket mit neuen Angeboten, umfangreichen Hilfestellungen und Tipps fürs Wien Pendeln.


-04.03.2022
"Niederösterreich hat getan, was ein Land tun kann. Für jene Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher, die ihren Arbeitsweg fortan neu planen müssen, haben wir insgesamt 30 Maßnahmen erarbeitet, davon 25 regionale und fünf große, überregionale - eine Infokampagne, eine Ausweitung der Park &Ride Anlagen, eine Erweiterung des Bahnangebotes, Zusatzleistungen bei den Bussen sowie eine Ausweitung der Kontingente in den Wiener Pendlergaragen", führte in diesem Zusammenhang Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko aus.
Am 1. März 2022 tritt die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung auf ganz Wien in Kraft. Mit dieser Veränderung stehen viele Gemeindebürgerinnen und -bürger, die nach Wien pendeln vor neuen Herausforderungen.

Mit dem Ausbau von Park &Ride Anlagen und Radabstellplätzen sowie dem Leihradangebot nextbike an Bahnhöfen setzt das Land Niederösterreich u.a. wirksame Maßnahmen, die den Umstieg auf die Öffis erleichtern sollen. Auch durch die Erweiterung und Attraktivierung des Öffi-Angebots werden die Pendlerinnen und Pendler bei der Anpassung an die neuen Gegebenheiten unterstützt. Zusätzlich zu den infrastrukturellen Maßnahmen wurde seitens des Landes auch eine Infokampagne gestartet. Darin werden die vielfältigen Möglichkeiten abseits der täglichen Fahrt mit dem PKW nach Wien aufgezeigt.
Eine Übersicht des Maßnahmenpakets zum Pendeln nach Wien finden Sie auf der Homepage www.wienpendeln.at. So können Sie beispielsweise mit dem VOR-Routenplaner "AnachB" ihre Route und Abfahrtszeit von Bus oder Bahn erfragen. Die neue Internetseite enthält auch aktuelle Informationen zu bestehenden Tickets und Tarifen im Öffentlichen Verkehr und zu Anrufsammeltaxisystemen. Zusätzlich finden Sie hier ein Onlineformular für Ihre persönliche Mobilitätsberatung durch den VOR (Verkehrsverbund Ost-Region) sowie Informationen zu Park &Ride Anlagen und Pendlergaragen in Wien. Auf der Webseite können Sie auch eine für Ihre Gemeinde zugeschnittene Zusammenfassung aller Maßnahmen und Angebote in Form eines Gemeindeinfoblattes, das mit Unterstützung des Mobilitätsmanagements Weinviertel der NÖ. Regional erstellt wurde, herunterladen.

Infofolder

Foto: Ausschnitt Infofolder
Copyright: Land NÖ

Weitere Informationen:
Marceline Martischnig
NÖ. Regional
+43 676 88 591 205
Mail
www.noeregional.at
www.facebook.com/noe.regional
NÖ.Regional.GmbH auf Youtube



zurück






Blickpunkt Hollabrunn
Familienfreundliche Gemeinde
energieteam Hollabrunn
Natur im Garten
Vielfalt Leben