HOLLABRUNN
Das Freibad öffnet am 15. Mai 2024! <br />
<br />
Telefon: 02952/33 35-315 LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell

FRED:Aktuell | Aktuelles Video vom 13.06.2024

FRED:Aktuell


Liebe Hollabrunnerinnen und Hollabrunner!

Ich freue mich Ihnen das regelmäßige Format "FRED Aktuell" vorzustellen.
Erfahren Sie wöchentlich Aktuelles, Wissenswertes und Interessantes aus unserer Heimatgemeinde Hollabrunn. weiter

Information des Bürgermeisters - Ergebnis zur Volksbefragung zu Photovoltaikanlagen auf Grünflächen
Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Als Bürgermeister der Stadtgemeinde Hollabrunn ist es mir ein großes Anliegen, Sie persönlich über eine wichtige Entscheidung in unserer Gemeinde zu informieren. weiter

Aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Hollabrunn
Stadtgemeinde ist einer der größten Arbeitgeber in Hollabrunn

Die Stadtgemeinde Hollabrunn, Zentrum eines Auspendlerbezirkes, bietet selbst qualifizierte Arbeitsplätze in Wohnortnähe. Ein Job im öffentlichen Dienst bedeutet Arbeit für die Bevölkerung der Heimatgemeinde - das ist sinnstiftend und zudem krisensicher. In den verschiedenen Abteilungen sind vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung gegeben. weiter

Europawahl 2024 - Wahlergebnisse Hollabrunn

Wahlergebnisse Hollabrunn (444 KB)

Aktuelle Straßensperren und Baustellen
Info zu aktuellen Baustellen weiter

Late Night Shopping mit viel Rahmenprogramm und Stadionatmosphäre
Am 21. Juni verwandeln sich Stadtzentrum und Kauf Ein im Rahmen der Hollabrunner Einkaufsnacht erneut in ein großes Stadtfest mit vielen Aktionen und Zusatzangeboten in über 50 Hollabrunner Betrieben - und das über die üblichen Öffnungszeiten hinaus bis 21 Uhr. weiter

Runderneuerung des ESV Breitenwaida
Die Stadtgemeinde Hollabrunn ließ das Areal der Eisschützen in Breitenwaida rundumerneuern. Die Bahnen wurden neu beschichtet und der Zaun rund um das Areal erneuert. Auf Initiative von BGM Ing. Alfred Babinsky wurde das Projekt bei der Privatstiftung Weinviertler Sparkasse eingebracht, die es zur Gänze finanziert. weiter

„Bewegt im Park“ – das kostenlose Aktivprogramm in deiner Gemeinde
"Bewegt im Park" bietet ein vielfältiges Bewegungsprogramm im öffentlichen Raum - kostenlos und unverbindlich! Die große Initiative wird von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) organisiert und vom Dachverband der Sozialversicherungsträger, dem Ministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) sowie der Wiener Gesundheitsförderung - WiG finanziert. Das Projekt bietet allen Menschen in ganz Österreich die Möglichkeit, sich von Juni bis September kostenfrei an der frischen Luft zu bewegen. weiter

Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Altenmarkt im Thale
Die Landesstraße B 40 in Altenmarkt im Thale (Gemeindegebiet von Hollabrunn) wird verkehrssicherer ausgebaut und mit Gehsteig, Park- und Grünflächen neugestaltet. weiter

EM-PUBLIC VIEWING & SOMMERKINO IN HOLLABRUNN
Wie auch schon 2018 lädt die Stadtgemeinde Hollabrunn zum Public Viewing Event am Hollabrunner Hauptplatz! Am Hauptplatz wird ab 9. Juli wieder ein sommerliches Fanareal mit Heurigentischen und Liegestühlen geschaffen. Flankiert von Gastronomiebetrieben, die Speisen und Getränke anbieten, haben alle Plätze gute Sicht auf die 15 m² große LED-Leinwand. Zusätzlich zur Übertragung der drei Fußballmatches werden an den drei spielfreien Tagen Top-Movies mit viel Musik auf der Großbildleinwand gezeigt. weiter

Ferien Kunterbunt startet in den nächsten Sommer!
Die traditionellen "Ferien Kunterbunt" vom 1. Juli bis 29. August 2024 begeistern mit einer Vielzahl an Workshops, Camps, Erlebnistagen und Sportveranstaltungen die kleinen Gäste. weiter

Kulturgipfel in der Alten Hofmühle
Am Mittwoch, 22. Mai lud die "Kultur.Region.Niederösterreich" alle Weinviertler Akteure im Bereich Kulturarbeit zu einem Kulturgipfel mit dem Themenschwerpunkt "Regionalkultur im Zeitalter von KI" in die Räumlichkeiten der Alten Hofmühle ein. weiter

Volksschule Hollabrunn zu Besuch beim Roten Kreuz
Klaus Kapela und Bianka Freitag hatten für zwei dritte Klassen der Volksschule Kirchenplatz ein besonderes Programm zusammengestellt, bei dem den Kindern nicht nur die Tätigkeiten des Roten Kreuzes nahegebracht wurden, sondern auch Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt wurden. weiter

Lange Nacht der Jugend beim Roten Kreuz
Ca. 70 Kinder und Jugendliche nahmen am 11. Mai am bunten Programm in der Bezirksstelle Hollabrunn teil. weiter

Vorschulkinder setzen Maßstäbe bei der Abfallvermeidung
Vergangene Woche erhielten die Vorschulkinder des Kindergartens Enzersdorf im Thale ihre Jausenboxen für den Schulstart. weiter

Stadt-Open Air am Hauptplatz
Am Freitag, dem 31. Mai rockten lokale Bands den Hollabrunner Hauptplatz - bei freiem Eintritt! weiter

"Hoffnung" am Vorplatz von Stadtsaal und Campus
Den neu gestalteten Vorplatz zwischen dem Stadtsaal und dem Schulcampus ziert seit kurzem die Skulptur "Hoffnung" von Bildhauer Michl Herberstein. Sie ging als Siegerprojekt aus einem von der Privatstiftung Weinviertler Sparkasse in Zusammenarbeit mit der Galerie grenzART ausgeschriebenen Künstlerwettbewerb als Siegerprojekt hervor. weiter

Stadtwerke setzten 64 Bäume in nur wenigen Wochen
In der Stadt und den Katastralgemeinden setzten die Hollabrunner Stadtwerke so viele Bäume wie noch nie im Frühjahr - 64 an der Zahl: weiter

News aus der Mittelschule
"Unser Heer" in der Mittelschule weiter

News aus der Allgemeinen- und der Landes-Sonderschule
Grillfest im "Segelzentrum Nord" weiter

AST: Stadt übernimmt Komfortzuschlag
Zusätzlich zum Preis der Fahrkarte wurde für die Benutzung des Anrufsammeltaxis (kurz AST) in der Vergangenheit ein sogenannter "Komfortzuschlag" in Höhe von einem Euro eingehoben. weiter

Provisorischer Kreisverkehr mit Kellerkatze
An der Kreuzung L27 Anton-Ehrenfriedstraße / Aumühlgasse sind die Arbeiten abgeschlossen und der Kreisverkehr in Betrieb. Unter den ersten Probefahrern waren BGM Ing. Alfred Babinsky, LAbg. Michael Sommer in Vertretung von LH-Stellvertreter Udo Landbauer und Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Dafert vom NÖ Straßendienst. weiter

News aus dem Bundesgymnasium Hollabrunn
34. Certamen Olympicum Latinum et Graecum: Hollabrunner Schüler beim Bundes-Übersetzungswettbewerb weiter

Silber-Plakette an sth überreicht
Im Rahmen der "Tut gut!"-Regionalgala in Stockerau wurden insgesamt 52 Institutionen aus dem Weinviertel ausgezeichnet. Auch für das sth wurde die Plakette in Silber nun offiziell überreicht. weiter

Beachvolleyballsaison am Generationenspielplatz eröffnet
Bereits letztes Jahr wurde der neue Beachvolleyballplatz fertiggestellt, jetzt wurde auch das Netz montiert und der Platz zur Benützung freigegeben. weiter

Hollabrunner Schüler:innen erforschen globale Zusammenhänge
Als Klimabündnisgemeinde unterstützte die Stadtgemeinde Hollabrunn die Workshops durch "Südwind" in der HLW und dem BG/BRG Hollabrunn. weiter

Künstlerisches Graffiti im Alten Schlachthof
Passend zu den Nutzer:innen ziert seit dieser Woche ein gelungener Graffiti-Schriftzug die Hauswand im Innenhof des Alten Schlachthofs. weiter

„Die Jüngsten für das Weinviertel begeistern“
Unter diesem Motto fand diese Woche der 5. Weinviertel-Tag statt, um ein Zeichen für mehr Regionsbewusstsein im Weinviertel zu setzen. Landtagspräsident Karl Wilfing unternahm auch heuer wieder eine Tour durch das Weinviertel und hisste u.a. auch in Hollabrunn die Weinviertel-Fahne. weiter

Freitagskonzert statt Hollympiade
Gemeinsam aktiv sein, gemeinsam feiern: Ein spaßiges Großevent, das Bürgerinnen und Bürger aller Katastralgemeinden zusammen an einen Ort holt und bei Wettkämpfen und Spaßbewerben zum gemeinsamen Feiern einlädt. Das war die Idee hinter der Neuauflage der Hollympiade 2024. Leider waren aus neun Katastralgemeinden nicht ausreichend Teilnehmer:innen zu finden, um der Idee gerecht zu werden, weshalb wir die Veranstaltung schweren Herzens absagen. weiter

Fehlerteufel im Blickpunkt
Im Artikel der aktuellen Amtlichen Nachrichten der Stadtgemeinde Hollabrunn zum Rechnungsabschluss 2023 wurde das Nettoergebnis im Text als gerundeter Wert in korrekter Höhe abgedruckt, in der tabellarischen Aufstellung (3. Zeile) aber leider inkorrekt ausgewiesen. weiter

Baumschatten für Generationenspielplatz
Ein ehemaliger Fußballplatz ist eine tolle, ebene Fläche, die vielfältig gestaltet werden kann, wie der Generationenspielplatz eindrucksvoll zeigt. Schatten allerdings sucht man hier naturgemäß vergeblich. Nun pflanzten die Hollabrunner Stadtwerke 15 große Bäume, die künftig Abhilfe schaffen und mit großen Baumkronen Schatten spenden werden. weiter

Job- und Bildungsmesse begeisterte Besucher:innen
Die 6. Messe für Job und Bildung war so groß wie noch nie: Mit insgesamt 89 Ständen ist die Hollabrunner Messe längst ein überregionaler Fixpunkt im Terminkalender vieler Firmen, Schulen und Gäste, 18 Aussteller waren heuer zum ersten Mal dabei. weiter

Das VOR Schnupperticket der Stadtgemeinde Hollabrunn - Neue Nutzungsbedingungen ab 01.04.2024
weiter

Sanierungsoffensive: 1 Million Euro für Güterwege
Bis Ende 2025 soll im Gemeindegebiet eine große Anzahl an Güterwegen saniert werden, etwa 19 km von den insgesamt etwas über 160 km im Gemeindegebiet. Eine besondere Förderaktion von EU, Bund und Land verspricht bis zu 50 % der Kosten zu übernehmen. weiter

Jugendgemeinderat für Hollabrunn – sei dabei!
Für die "Jugendplattform werden werden fünf bis zehn Jugendliche im Alter von 15-18 Jahren mit Wohnsitz in der Stadtgemeinde Hollabrunn gesucht, die sich aktiv in demokratische Entscheidungsprozesse der Stadt einbringen möchten. Ausgestattet mit einem Budget dürfen die Jugendlichen gemeinsam ein Projekt entwickeln. weiter

HTL Hollabrunn feiert erfolgreichen Abschluss der Werkmeister IT-Prüfung für Berufstätige der EVN NÖ
Vor einem Jahr startete die HTL Hollabrunn in Zusammenarbeit mit dem Wifi NÖ einen maßgeschneiderten Werkmeisterkurs im Bereich Informationstechnologie, speziell für die Mitarbeiter der EVN NÖ. Heute freuen wir uns, den erfolgreichen Abschluss dieser intensiven und praxisorientierten Ausbildung bekannt zu geben. weiter

Klimaschutz-Ideen und Projekte aus aktiver Bürgerbeteiligung gesucht
Wie kann unsere Region nachhaltig und klimafit gestaltet werden? Antworten werden am 8.-9. März 2024 beim Climathon gesucht, dem regionalen Ideenmarathon für Klimaschutz und Klimainnovationen. weiter

Tempo 30 auf zwei Drittel der Straßen im Ortsgebiet
Neben den südlichen und einigen westlichen Katastralgemeinden sind nun auch die Straßen und Gassen der Stadt Hollabrunn fertiggestellt. Die Aufstellung der Verkehrszeichen geht rasch und planmäßig voran. weiter

Volksbefragung zu PV: Wahlbeteiligung unter 50 Prozent (inkl. Gesamtergebnis)
Die geringe Wahlbeteiligung ist für BGM Ing. Alfred Babinsky enttäuschend: "Für die Volksbefragung waren klare Regeln definiert. Nachdem mehr als die Hälfte aller Hollabrunnerinnen und Hollabrunner ihre Stimme nicht abgegeben hat, liegt die Verantwortung im Gemeinderat." weiter

Antworten zur Energiegemeinschaft beim Infoabend am 21.2.
Die neue Energiegemeinschaft verspricht günstigen und regionalen Ökostrom für alle Hollabrunner:innen. Was dafür notwendig ist, darüber informiert ein Infoabend im Stadtsaal Süd kommende Woche. weiter

Neues Fußball-Nachwuchsleistungszentrum: sth macht sich zukunftsfit
Ende Jänner lud BGM Ing. Alfred Babinsky die Vereinsverantwortlichen des SV Horn und Vertreter der Stadtgemeinde Hollabrunn zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrages, der in der vergangenen Gemeinderatssitzung beschlossen worden war. weiter

Blickpunkt Spezial: Volksbefragung zu Photovoltaik auf Freiflächen
Informationen zur Volksbefragung am 25. Februar weiter

Kunsteisbahn-Saison beendet
Bereits in den Semesterferien musste die Hollabrunner Kunsteisbahn wegen der hohen Temperaturen geschlossen bleiben. Leider hat sich die Situation nicht gebessert, die Eissaison muss deshalb beendet werden. weiter

Justizanstalt Sonnberg unter neuer Leitung
Kommissär Dr. Florian Hamedinger leitet bereits seit Juli die JA Sonnberg, vergangenen Freitag Freitag wurde Hamedinger vom Generaldirektor für den Strafvollzug, Mag. Friedrich Alexander Koenig, feierlich in sein Amt eingeführt. Er folgt damit Brigadier Erich Huber-Günsthofer nach, der seit im Oktober in die Justizanstalt St. Pöltengewechselt ist. weiter

Hoher Zulauf bei der Infoveranstaltung zur Energiezukunft
Die Stadtgemeinde Hollabrunn stellte bei der Informationsveranstaltung am 26. Jänner umfassende Hintergrundinformationen zur Stromversorgung in Hollabrunn bereit: weiter

Hohes Niveau bei Landesjugendmeisterschaften
Die Landesjugendmeisterschaften des Niederösterreichischen Tennisverbandes wurden Mitte Jänner im neuen TPI Tennis-Center Hollabrunn ausgetragen. Rund 170 tennisbegeisterte Nachwuchstalente von der U12 bis zur U18 kämpften auf hohem Niveau um den Landesmeistertitel. weiter

Günstiger Sonnenstrom für alle durch Genossenschaft
Mit der gestrigen Gründung der "Energiegemeinschaft Hollabrunn EGen." wird die Idee, regionalen Sonnenstrom für alle interessierten Abnehmer:innen in Hollabrunn anzubieten, nun Realität. weiter

Pilotprojekt: Baum- und Strauchschnitt-Plätze Hadres und Hollabrunn ab sofort täglich geöffnet
Die Baum- und Strauchschnitt-Plätze Hollabrunn und Hadres können seit 2. Jänner 2024 von Montag bis Samstag zwischen 7 und 20 Uhr genützt werden. weiter

Stadtsaal Zugang wieder über Foyer Nord
Das Neue Jahr startet traditionell mit dem Neujahrskonzert der Stadtmusik Hollabrunn im Stadtsaal, am 1. Jänner 2024 um 15:00Uhr!
Das Hauptfoyer Nord ist fertiggestellt und alle Gäste sind nun wieder eingeladen, den Stadtsaal über den bekannten Haupteingang zu betreten. weiter

Sturmschaden - Baumfällungen vor dem Badhaus in Hollabrunn
Durch starke Sturmböen wurde am Silvester-Wochenende eine Rotfichte vor dem Badhaus Hollabrunn entwurzelt. Der Baum lehnte sich an einen angrenzenden Nadelbaum, wodurch dessen Standfestigkeit ebenfalls stark beeinträchtigt wurde. Aufgrund der akuten Gefahr für die öffentliche Sicherheit mussten die betroffenen Bäume sofort entfernt werden. weiter

Hollabrunner Unternehmen beschreiben ihre Berufsbilder
Alle Jahre wieder findet die Job- und Bildungsmesse in Hollabrunn statt. Im März 2024 wird mit Videos ein Schwerpunkt auf Berufsbilder gelegt. weiter

Erarbeitung von Bebauungsplänen begonnen
Nach und nach sollen Bebauungspläne für alle Katastralgemeinden Hollabrunns erstellt werden, darauf hat sich der Gemeinderat verständigt. Ziel dieser Maßnahme ist es, auch für künftige Generationen den (dörflichen) Charakter der Orte zu bewahren. weiter

Hochwasserschutz für Kleinstetteldorf, Puch und Kleedorf
Starkregenereignisse bedeuteten für die drei Katastralgemeinden in der Vergangenheit oftmals Wasser und auch Schlamm in Häusern und Kellern. Retentionsbecken sollen das künftig verhindern. weiter

Geschenkpakete und Lebensmittel für die Tafel
Seit vielen Jahren setzen Schulen im Zeichen des Jugendrotkreuzes gerade anlässlich des Weihnachtsfestes ein Zeichen der Solidarität, indem Pakete für diejenigen bereitgestellt werden, denen es nicht so gut geht. weiter

Einladung zur Informationsveranstaltung: „Die Zukunft der Energieversorgung in Hollabrunn“
Im Vorfeld zur Volksbefragung zu Photovoltaikanlagen auf Freiflächen lädt die Stadtgemeinde Hollabrunn in Kooperation mit der ENU am 26. Jänner zu einer Infoveranstaltung, bei der die Projektbetreiber über ihre Projekte informieren. Auch die neu gegründete EEG Genossenschaft wird vorgestellt und finanzielle Auswirkungen individuell berechnet. weiter

Volksbefragung zu Photovoltaik auf Freiflächen angeordnet
In der Gemeinderatssitzung vom 12. Dezember wurde die Volksbefragung für 25. Februar angeordnet. Die Fragestellung bezieht sich auf konkrete Projekte und definiert Bedingungen. weiter

Kiwanis übernehmen Baumpatenschaft
Am Lothringerplatz wurden im Rahmen der Herbstpflanzung drei Jungbäume gesetzt. weiter

Informationsbroschüre für den Blackoutfall
In den kommenden Tagen wird ein Blickpunkt-Spezial im Format A5 an alle Hollabrunner Haushalte zugestellt. Diese Ausgabe ist ein Leitfaden mit Informationen im sowie zur Vorbereitung auf einen Blackoutfall. weiter

Information bzgl. Vorschreibungen der Stadtgemeinde Hollabrunn
Die Finanzabteilung der Stadtgemeinde Hollabrunn stellt derzeit auf eine neue Software um. Die Gebührenvorschreibungen werden dieses Jahr deshalb ein wenig von ihrem üblichen Bild abweichen, denn einzelne Abgaben werden Schritt für Schritt in die neue Software übernommen. weiter

Gut besucht: Wasserzukunft im Weinviertel
Das Weinviertel hat eine bekannte Herausforderung, und die wird in Zukunft noch größer: Wasser. Allerdings nicht zu viel davon, sondern zu wenig. Die LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg hat dazu gemeinsam mit den Klimamodellregionen Göllersbach, Schmidatal und Retzer Land zur Tagung "Regionale Wasserzukunft - Die neue Praxis im Weinviertel" in Hollabrunn geladen. weiter

Dorf- & Stadterneuerung auf den Weg in die Zukunft
Mehr als 300 interessierte Gemeindevertreterinnen und -vertreter informierten sich am 7. November in Leobendorf über die Neuaufstellung der Organisation sowie der Förderrichtlinien der NÖ Dorf- & Stadterneuerung. weiter

Hollabrunns Europa-Gemeinderat zu Gast in der Europäischen Union
"Europa fängt in der Gemeinde an!" - unter diesem Motto fand auch in diesem Jahr für 25 Europa-Gemeinderät:innen aus ganz Österreich in Zusammenarbeit des Bundeskanzleramtes mit der Vertretung der Europäischen Kommission und dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich eine Brüssel-Reise statt. weiter

120 Schulsprecher:innen zu Besuch in Hollabrunn
Für einen 3-Tages-Workshop reisten Schulsprecher:innen aus ganz NÖ auf Einladung der Schülerunion nach Hollabrunn. Sie belegten fast alle Zimmer im Stadthotel. VzBGM Kornelius Schneider begrüßte die Jugendlichen und wies auf die Möglichkeiten der Stadt außerhalb des dichten Workshopprogrammes hin.
Die Schulsprecher:innen genossen ihren Aufenthalt in vollen Zügen und freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen!


Silber für Studentenheim-Küche
Das Küchenteam wurde nach dem einjährigen Prozess zur Zertifizierung "Vitalküche" des NÖ Gesundheitsprogrammes "Tut Gut!" mit der Auszeichnung in Silber belohnt. weiter

Baumkontrolle durch Bundesforste: Angeordnete Maßnahmen werden durchgeführt
Nach der jährlichen Kontrolle der im Hollabrunner Baumkataster erfassten Gehölze auf Gemeindegrund durch die Österreichischen Bundesforste (ÖBF) haben die Stadtwerke mit der Umsetzung der angeordneten Pflegemaßnahmen begonnen. weiter

Hollabrunner Kleinkindbetreuung feierte 10 Jahre
Mit nur 5 Kindern begann die Tagesbetreuungseinrichtung der Stadtgemeinde Hollabrunn vor 10 Jahren, damals noch in der Winiwarterstraße. In diesem Herbst eröffnete das von Hollabrunner:innen liebevoll "Muckl-Puckl" genannte Kinderhaus die dritte Gruppe und betreut derzeit über 40 Kinder mit 7 Mitarbeiterinnen. weiter

4KellergassenLauf mit vielen Hollabrunner Lauferfolgen - 770 Starter bei perfekten Bedingungen
Mit der achten Auflage des 4KellergassenLaufs fand am 1. Oktober in Hollabrunn ein Laufspektakel der Extraklasse statt. 770 TeilnehmerInnen, darunter 400 laufbegeisterte Kinder, begaben sich bei prachtvollem Wetter auf die perfekt vorbereiteten Strecken durch die heimischen Kellergassen. weiter

Kinder-Klimadetektive gewinnen den ersten Preis
"Wir könnten so viel von den Kindern lernen, wenn wir nur nicht so erwachsen wären", mit diesem Zitat von Irmgard Erath begann der dreiminütige Pitch zum Projekt "Kinder-Klimadetektive" der KLAR! Göllersbach. Beim AGES Klimatag 2023 überzeugte das Projekt: Mit der interaktiven Einbindung von Kindern bei der Wissensvermittlung zur Klimawandelanpassung und der Entwicklung von Zukunftslösungen gewann das Projekt den ersten Preis in der Kategorie Klimawandel & Umwelt. weiter

Ab ins Abenteuerland - Der Generationenspielplatz ist eröffnet!
Am Waldrand ist ein naturnaher Spielplatz entstanden, der Aufenthaltsqualität für alle Altersgruppen bietet. Am 7. Oktober erfolgte die offizielle Eröffnung und der Spielplatz wurde seinen Nutzer:innen übergeben. weiter

Hochwasserschutz für Kleinstetteldorf
Starkregenereignisse bedeuteten für Kleinstetteldorf in der Vergangenheit oftmals Wasser und auch Schlamm in Häusern und Kellern. Ein Retentionsbecken am südlichen Ortsende soll das künftig verhindern. weiter

Mit dem AnTONNIa-Schulkoffer Mülltrennung spielerisch lernen
Der Schutz unserer Umwelt und sorgsamer Umgang mit unseren Ressourcen ist dem Land Niederösterreich ein großes Anliegen. Eine gut organisierte Abfallwirtschaft ist die Voraussetzung für funktionierendes Recycling und moderne Kreislaufwirtschaft. Die NÖ Umweltverbände haben jetzt ein neues Angebot, um Schülerinnen und Schülern schon in der Volksschule richtige Mülltrennung näher zu bringen. weiter

Landesklinikum Hollabrunn: Mitarbeiter-Sommerfest in der Werft Korneuburg
Mitte September lud die Kollegiale Führung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Hollabrunn in die Werft Korneuburg zu einem geselligen Beisammensein, diesmal erstmalig in Form eines Sommerfestes, ein. weiter

Volksbefragung zu PV auf Freiflächen
Um die Klimaziele von Bund und Land erreichen zu können, müssen alle mitwirken - auch Gemeinden, denn in ihrer Verantwortung liegt die Grundstückswidmung. In Hollabrunn soll die Bevölkerung Anfang 2024 entscheiden, ob landwirtschaftliche Flächen für Sonnenenergienutzung gewidmet werden sollen. weiter

EM-PUBLIC VIEWING & SOMMERKINO IN HOLLABRUNN
Wie auch schon 2018 lädt die Stadtgemeinde Hollabrunn zum Public Viewing Event am Hollabrunner Hauptplatz! Am Hauptplatz wird ab 9. Juli wieder ein sommerliches Fanareal mit Heurigentischen und Liegestühlen geschaffen. Flankiert von Gastronomiebetrieben, die Speisen und Getränke anbieten, haben alle Plätze gute Sicht auf die 15 m² große LED-Leinwand. Zusätzlich zur Übertragung der drei Fußballmatches werden an den drei spielfreien Tagen Top-Movie mit viel Musik auf der Großbildleinwand gezeigt. weiter

Gemeinsamer Name für Studentenheim und Hotel
In der Vergangenheit hat die Verwendung der Begriffe "Studentenheim" und "Sport- und Seminarhotel" immer wieder für Verwirrung gesorgt. Unter der Marke "sth" sind künftig beide vereint: Es steht gleichsam für Studentenheim wie für den neu kreierten Namen "Stadthotel". weiter

Erster Seniorentreff nach der Sommerpause
Dass Seniorentreff-Team rund um Anni Petschenig hat nach der Sommerpause wieder
zu einem Treffen eingeladen. Zahlreiche Besucher freuten sich, bei einer Herbstjause einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. weiter

Erneut „Goldene Kelle“ für Hollabrunn
Die "Goldene Kelle" ist die höchste Auszeichnung von Niederösterreich GESTALTE(N) für herausragende Baugestaltung und sensible Einfügung in das Orts- und Landschaftsbild. Am 5. September erging sie im Vereinshaus Horn, nach der Verleihung 2018, erneut an Hollabrunn - diesmal für die "Alte Hofmühle". weiter

„tut-gut“ Workshop im Studentenheim
Ernährungswissenschafterin Rosemarie Zehetgruber von der vom Land NÖ beauftragten Agentur "gutessen" klärte die Schüler:nnen vergangene Woche über die Risiken falscher Essgewohnheiten auf und gab Verbesserungsvorschläge. Viele interessierte Internatsschüler:innen folgten der Einladung zum Workshop. weiter

Bauarbeiten am Lothringerplatz abgeschlossen
In Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei Hollabrunn wurde der nördliche Lothringerplatz zwischen der Znaimerstraße und der Schiexlgasse als zweiter Bauabschnitt des Stadterneuerungsprojektes Umgestaltung Znaimerstraße mit einem Minikreisverkehr verkehrssicherer ausgebaut. Anfang September nahmen LAbg. Michael Sommer in Vertretung von LH-Stellvertreter Udo Landbauer gemeinsam mit BGM Ing. Alfred Babinsky und dem Leiter-Stv. der Straßenbauabteilung Hollabrun DI Daniel Leitl die Eröffnung vor. weiter

Vision 2040 in Konzept verpackt
Nach mehreren Jahren Arbeit ist nun das Gemeindeentwicklungskonzept GEK 2040 für die Stadtgemeinde Hollabrunn fertiggestellt, aufgelegt und soll im Herbst beschlossen werden. weiter

Zwei digitale Amtstafeln für Hollabrunn – Stadtgemeinde bedankt sich bei Firma Speed Connect Austria
Im Rathausfoyer sowie vor dem Rathaus wurden digitale Amtstafeln angebracht, die noch diese Woche den Betrieb aufnehmen werden. Möglich gemacht hat diese Innovation die Firma Speed Connect Austria. weiter

140 Jahre Ehrenamt
Am vergangenen Sonntag feierte die FF Dietersdorf ihr 140-jähriges Bestehen.
Auf über ein Jahrhundert gekennzeichnet durch freiwillig erbrachte Hilfeleistung, Kameradschaft und gegenseitiges Vertrauen, durfte die Freiwillige Feuerwehr Dietersdorf am vergangenen Sonntag zurückblicken. weiter

Neuer Kommandant bei der FF Dietersdorf
Mit Vollendung des 65. Lebensjahres müssen sämtliche Funktionäre der NÖ Feuerwehren ihre Tätigkeit beenden. Der langjährige Feuerwehrkommandant Andreas Scheuer feiert demnächst seinen 65. Geburtstag und legte aus diesem Grund seine Funktion als Feuerwehrkommandant zurück. weiter

Hollerhof am Hauptplatz von Hollabrunn bietet leistbares Wohnen
Die planmäßige Fertigstellung des Hollerhofs am Hauptplatz in Hollabrunn rückt in greifbare Nähe. Der innovative Immobilien-Entwickler FAWE Immo GmbH erreicht nun, nach Ankauf der Grundstücke, Planung und Bauphase die Baufertigstellung.
Der Hollerhof nimmt mehr und mehr seine geplante Gestalt an: ein multifunktionales Gebäude mit Mietwohnungen, Gewerbeflächen und Büros im Zentrum von Hollabrunn. weiter

Haupteingang des Stadtsaales wird umgestaltet
2010 wurde der Stadtsaal um das Südfoyer erweitert, ein Plan für den Umbau des Nordfoyers liegt bereits seit damals vor. Nun ist es soweit und auch der Haupteingangsbereich wird erweitert. weiter

Perfektes Flugwetter beim Drachenfest
Bereits zum dritten Mal fand vergangenes Wochenende das Drachenfest bei der Reblaus Mal statt - bei perfektem Drachenwetter: weiter

Unsere Erde und wir
Die erste Hollabrunner Kinderuni war ein voller Erfolg. weiter

Ruf nach Gesetzesänderung: Hollabrunn für Tempo 30 im Ortsgebiet
Tempo 30 soll in Hollabrunn Stadt und allen Katastralgemeinden schon bald Realität sein. Doch in der Gesetzgebung gibt es dafür noch Hürden. weiter

Ausbau von Photovoltaik in Hollabrunn
Aktuell wird auf den sozialen Medien Facebook intensiv Stimmung gegen eine mögliche Umwidmung von Freilandflächen für Photovoltaik in der Stadtgemeinde Hollabrunn gemacht. Die Gemeinde nimmt mit diesen Umwidmungen ihre Verantwortung für die Pläne von Bund und Land wahr, die die Energiewende ermöglichen sollen. weiter

Umleitung zum ASZ in den Sommermonaten
lm heurigen Sommer müssen in der Wienerstraße zwischen der Senitzergasse und Am Berg Bauarbeiten durchgeführt werden. Die Wienerstraße selbst soll bis auf ein Wochenende im September einspurig befahrbar bleiben, die Zufahrt zum Abfallsammelzentrum in der Steinfeldgasse wird jedoch nur von Süden aus über die Raschaler Straße bzw. die Sonnberger Straße möglich sein. weiter

Hollabrunner Liedermacher-Duo singt „Mein Lied für Niederösterreich“
Das Hollabrunner Vater-Tochter-Gespann Leona und Christian Fichtinger haben eine der zwölf "Liebeserklärungen" an Niederösterreich geschrieben, die nun auf einer CD verewigt sind. weiter

Kinder genossen Bürgermeisterfrühstück im Rathaus
Das mittlerweile traditionelle Bürgermeisterfrühstück im Rahmen des Hollabrunner Ferienspiels "Ferien Kunterbunt" wurde heuer um eine Rätselrallye durch das Rathaus erweitert. weiter

21 neue Kellergassenführer:innen ausgezeichnet
Im Pleyel Kulturzentrum in Ruppersthal wurden kürzlich 21 neu ausgebildete Kellergassenführer:innen durch LT-Präsidenten Karl Wilfing in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner ausgezeichnet, darunter auch der Hollabrunner Stadtamtsdirektor Mag. Franz Stockinger. weiter

KLAR! Göllersbach unterstützt Feuerwehren in der Region bei der Waldbrandbekämpfung
Im Rahmen der Klimawandelanpassungsmodellregion (KLAR!) Göllersbach erhalten alle Feuerwehren der beiden beteiligten Gemeinden, Hollabrunn und Göllersdorf, einen Löschrucksack. Am gleichen Tag des Erlasses der Waldbrandverordnung für den Bezirk, wurden am Montag die Löschrucksäcke an die Feuerwehren in Hollabrunn übergeben. weiter

Sparmarkt Gruber mit einem bunten Programm
Am Freitag, den 07. Juli 2023, feierte der Sparmarkt Gruber mit einem bunten Programm von Spanferkel bis zu Kinderbetreuung sein 5-jähriges Bestehen. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg für die Zukunft!


Gesundheitsbotschafterin für Hollabrunn
Der zweite Jahrgang der österreichweit einzigartigen universitären Ausbildung für "Regionale Gesundheitskoordination" hat erfolgreich abgeschlossen. weiter

Neue Urnenwand im Friedhof Breitenwaida
Urnenbeisetzung wird seit einigen Jahren immer häufiger als Bestattungsform gewählt und ist auf jedem Friedhof der Stadtgemeinde Hollabrunn im Urnengrab möglich. Als erste Katastralgemeinde neben der Stadt erhielt nun auch Breitenwaida eine Urnenwand als pflegeleichte Alternative. weiter

Vorstandssitzung kurz vor der Urlaubszeit
Niederösterreichische Stadtamtsdirektor:innen tagten in Hollabrunn. weiter

Eine neue Schulrätin an der ASO Hollabrunn!
Frau Schulrätin Parzer ist seit dem 19. 2. 1998 im Schuldienst, hat an der damaligen Hauptschule Großenzersdorf ihren Dienst begonnen und ist, nach der Geburt ihrer beiden Kinder, an die ASO Hollabrunn gewechselt. weiter

Grabstellensuche online
Für alle Hollabrunner Friedhöfe ist seit der kürzlich erfolgten Überarbeitung der Webseite der Stadt auch eine Online-Grabstellensuche implementiert. weiter

Befristete Bausperre für großvolumigen Wohnbau beschlossen
In der heutigen Gemeinderatssitzung wurde für das Stadtzentrum Hollabrunn und die Gartenstadt einstimmig eine befristete Bausperre für größere Wohnbauten beschlossen. Bereits laufende Projekte sowie Einfamilienhäuser sind davon nicht betroffen. weiter

Ein Blick auf Bevölkerungsentwicklung und Wohnungsbau in Hollabrunn
In unserer Stadt entstehen derzeit viele neue Wohnungsbauten, die vielleicht das Gefühl vermitteln, dass Hollabrunn rasend schnell wächst. Doch der Schein trügt: Zwischen 1.1.2013 und 1.1.2023 zeigt die Gemeinde eine positive Bevölkerungsentwicklung von nur +5,5 % oder plus 643 Personen (das sind im Zehnjahresschnitt 0,55 % oder 65 Personen pro Jahr)*. weiter

Leuchtentausch der Straßenbeleuchtung abgeschlossen
Als e5-Gemeinde hat sich die Stadtgemeinde Hollabrunn das Ziel gesetzt, die Energieeffizienz in ihrem Wirkungsbereich zu hinterfragen und durch unterschiedliche Maßnahmen zu steigern. Ein Handlungsfeld ist die Straßenbeleuchtung: Durch die Umrüstung auf LED-Leuchten mit intelligenten Steuerungen kann viel Energie eingespart und somit ein wichtiger Beitrag zur Umweltpolitik geleistet werden. weiter

Leichtathletik – Bezirksmeisterschaften
Auf den Sportanlagen der Mittelschule Wullersdorf trafen sich die besten Schülerinnen und Schüler des Bezirkes, um sich im Dreikampf (Schlagballwurf, 60m Sprint und Weitsprung) und im Ausdauerlauf (800m und 1000m Lauf) zu messen. weiter

Siegerfoto des Weinviertel Fotowettbewerbs 2023 gekürt!
Der Fotowettbewerb 2023 stand unter dem Motto "Mein Weinviertel-Erlebnis", dementsprechend gesucht wurden die schönsten Aktivitäten, die man im Weinviertel erleben kann! Die vier LEADER Regionen des Weinviertels haben ein weinviertelweites Siegerfoto sowie je ein Regions-Siegerfoto ausgewählt. weiter

Playmit-Auszeichnung für BHAK/BHAS Hollabrunn
Am 15. Juni 2023 fand die feierliche Übergabe der diesjährigen Playmit-Awards bzw. der Playmit-Auszeichnungen für jene Schulen statt, die sich besonders um die Karriereplanung ihrer Schüler:innen bemühen. Die BHAK/BHAS Hollabrunn erhielt von Bildungsdirektor Mag. Karl Fritthum und Hubert Hilbert (Geschäftsführer von Playmit) sowohl eine Playmit-Auszeichnung für Verdienste in der Berufsorientierung als auch 50 € Schulgeld für die in diesem Schuljahr erfolgreich abgelegten Playmit-Urkunden. weiter

Was geht APP in Hollabrunn?
Im Auftrag der Stadtgemeinde Hollabrunn entwickelte die Hollabrunn Marketing GmbH (HoMaG) die "Hollabrunn App" neu. Auch die Webseite wurde deutlich aufgeräumt und die Menüführung intuitiver gestaltet. weiter

Abfall vermeiden mit einer Jausenbox für die Vorschulkinder
Letzte Woche erhielten die Vorschulkinder der Kindergärten Aspersdorf und Enzersdorf im Thale ihre Jausenboxen für den Schulstart. Überreicht wurden die Boxen in einer Abfallberatungseinheit gemeinsam mit der Stadträtin Elisabeth Schüttengruber-Holly, den Kindergartenleitungen Ines Schmid, Sonja Kohn, Martha Lehner, den Vertreterinnen des Elternbeirates XX sowie der Abfallberaterin Conny Lachmann. weiter

Fällung wegen Pilzbefall notwendig
Im Zuge von Baumpflegearbeiten durch eine Fachfirma ist an einer Linde neben dem Martel in Mariathal ein sogenannter "Brandkrustenpilz" festgestellt worden. Eine nochmalige Kontrolle durch die Österreichischen Bundesforste hat den Pilz bestätigt und eine rasche Fällung wurde angeordnet. weiter

UHC Speed Connect Hollabrunn erstmalig in Meisterliga!
Hollabrunns Männerteam schwimmt, getragen von einer großen Fangemeinde, auf einer Erfolgswelle!
Die Männermannschaft des UHC Hollabrunn hat sich im aktuellen Meisterplay-Off als stärkstes Team der zweiten Liga erwiesen und stand im letzten Spiel der Saison am 2. Juni vor dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte. weiter

Schul-Malwettbewerb „Unsere Region“ – Sieger stehen fest
Alle Volksschulkinder im Bezirk wurden eingeladen ein Bild von ihrem persönlichen Highlight zu malen - davon, was sie Gästen in ihrem Umfeld unbedingt zeigen würden. Nun wurden die Gewinnerklassen gekürt. weiter

Stadtspaziergang im Zeichen des Klimaschutzes
Einen Spaziergang der besonderen Art, ganz im Zeichen des Klimaschutzes, unternahmen jeweils zwei Klassen der ASO und LSS Hollabrunn unter der Leitung von KLAR! Göllersbach Managerin Magdalena Geinzer und Tino Blondiau von der Energie- und Umweltagentur. Ein wesentliches Ziel der KLAR! Göllersbach ist es, die Bevölkerung über Bewusstseinsbildungsmaßnahmen für die Herausforderungen, denen wir im Bereich Klimawandel gegenüberstehen, zu sensibilisieren. weiter

Änderungen bei der Hundeanmeldung ab dem 1. Juni
Abgabepflichtig gemäß § 4 NÖ Hundeabgabegesetz 1979 in Verbindung mit der Novelle vom 07. Juli 2022 ist jeder, der im Gemeindegebiet einen über drei Monate alten Hund hält. Innerhalb eines Monats nach Erhalt des Hundes muss die Anmeldung bei der Stadtgemeinde Hollabrunn erfolgen. weiter

Premiere in Niederösterreich: Erste AckerRacker pflanzen ökologisches Gemüse
Ein neues Kapitel in der niederösterreichischen Umweltbildung beginnt an den Kindergärten Josef Weisleinstraße I und II in Hollabrunn. weiter

Die Lieblingsbetriebe der Hollabrunner:innen
Mit der Aktion der Lieblingsbetriebe beim Hollabrunner Frühlingserwachen wollte die Hollabrunner Marketing Gesellschaft HoMaG einerseits bei den Kunden ein Bewusstsein für die Vorzüge des lokalen Handels wecken, und gleichzeitig den Betrieben direktes Feedback zu ihren Stärken zu geben. Gesucht wurde das Lieblingsgeschäft oder Unternehmen in Hollabrunn inklusive einer jeweiligen, kurzen Begründung. weiter

Parkgestaltung summCity fertiggestellt
"summCity" ist ein Vorzeigeprojekt für Hollabrunn als Natur im Garten-Gemeinde sowie der ins Leben gerufenen Initiative "Hollabrunn blüht auf". weiter

Es lebe hoch die Bauherrschaft!
Nach nur einem Jahr Bauzeit ist der Rohbau für 20 Volksschulklassen, 11 Sonderschulklassen, die Räumlichkeiten der Musikschule und der Schulischen Nachmittagsbetreuung sowie eine Dreifachturnhalle fertiggestellt worden. weiter

Neupflanzung von 43 Bäumen
Die öffentlichen Flächen in der Gemeinde Hollabrunn sind wieder um einiges grüner geworden: "Bäume sind gut für das Stadtklima, verbessern unsere Lebensqualität und sind Lebensraum für unzählige Tierarten", sind sich BGM Ing. Alfred Babinsky und STR Mag. Sabine Fasching einig und danken den Mitarbeitern der Stadtwerke Hollabrunn, welche die Baumpflanzungen unter bewährter Koordination von Stefan Kirchhofer durchgeführt haben. weiter

Start der Bauarbeiten für die Neugestaltung des Lothringerplatzes
Die Landesstraße B 40 (Znaimer Straße) in Hollabrunn Bereich Lothringerplatz wird verkehrssicherer ausgebaut und neugestaltet.
Mitte Mai starteten die Bauarbeiten im Beisein von Abg.z.LT. Michael Sommer sowie Abg.z.LT.Richard Hogl in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner sowie BGM Ing. Alfred Babinsky. weiter

Beachvolleyball Landesmeisterschaften in Hollabrunn!
In den nächsten Wochen wird Hollabrunn zum Austragungsort mehrerer Beschvolleyball - Landesmeisterschaften. weiter

Miniaturwald im Urdonau-Kreisverkehr
Die großen Baumstämme in der Mitte des Kreisverkehrs in der Mühlgasse weisen schon länger auf unsere Grüne Lunge, den Kirchenwald, hin. weiter

Hofübergabe bei der Personalvertretung der Schulen im Bezirk
Direktor OSR DMS Bernhard Aschinger bekleidete 20 Jahre lang Funktionen in der Personalvertretung und Gewerkschaft, viele Jahre davon als Vorsitzender. In seinen Funktionen war er stets bemüht bestmöglich für die Kollegenschaft zu arbeiten. Nun hat er die Entscheidung getroffen, seine Agenden abzugeben. weiter

Fahrradstraße Hollabrunn-Oberfellabrunn-Wolfsbrunn erhöht die Verkehrssicherheit
Mit Beginn der Radsaison stehen den Radfahrer:innen nun eine weitere der Radinfrastruktur entsprechende Verbindung zur Verfügung, welche als Fahrradstraße verordnet wurde. weiter

Glasfaserausbau bereits begonnen, große Resonanz beim Infoabend
Die Planung für den Ausbau des Glasfasernetzes in Hollabrunn und den Katastralgemeinden ist bereits voll angelaufen. Bei allen aktuellen Straßenbauprojekten wird schon jetzt Glasfaser mitverlegt. weiter

Wollige Gäste in den Stadtwerken
Seit gestern, 11. Mai, verstärken fünf Schafe das Team der Stadtwerke im Bereich Grünraumpflege: Moritz, Schecki, Humpi, Krumpi und Lubo weiden auf der Grünfläche rund um die PV-Anlage. weiter

Grabplatz für stillgeborene Kinder am Hollabrunner Stadtfriedhof bekommt neue Einfassung
Bereits seit 2004 gibt es am Stadtfriedhof Hollabrunn eine Grabstelle für totgeborene Kinder, die in Zusammenarbeit mit der Krankenhausseelsorge des Landesklinikums Hollabrunn von der Stadtgemeinde errichtet wurde. weiter

Hollabrunn bleibt „familienfreundliche Gemeinde“
Im Jahr 2018 erhielt die Stadtgemeinde Hollabrunn das staatliche Gütezeichen familienfreundlichegemeinde. Mit der Re-Zertifizierung setzt die Stadtgemeinde Hollabrunn ein sichtbares Zeichen für ein langfristiges Commitment zur Familienfreundlichkeit. Ziel ist es, die familien- und kinderfreundlichen Angebote der Gemeinde unter Einbindung der Bürger:innen aller Generationen bedarfsgerecht weiterzuentwickeln. weiter

Neue Ballspielhalle für die HTL
Um den Schüler:innen ein erweitertes Sportprogramm bieten zu können und damit den Sportunterricht noch attraktiver zu gestalten wurde eine neue, moderne Ballspielhalle am Gelände der HTL Hollabrunn geplant. weiter

1 Million EUR eingelöst! Wir sagen DANKE mit einem Gewinnspiel!
1 Million EUR eingelöst

Über die Hollabrunn Gutschein Card wurden im Oktober mehr als 1.000.000 EUR in Hollabrunner Geschäften eingelöst! Das ist ein Grund zum Feiern!
Um diese magische Marke entsprechend zu Feiern, lädt die Hollabrunn Marketing GmbH (HoMaG) deshalb zu einem Gewinnspiel ein weiter

Check zur Klimafitness der Gemeinde
Fast jede Gemeinde in Österreich ist von irgendeiner Art von Naturgefahr im Klimawandel bedroht. Die Stadtgemeinde Hollabrunn hat nun mit dem "Vorsorgecheck Naturgefahren" evaluiert, von welchen Gefahren sie besonders betroffen ist und welche Vorsorgemaßnahmen getroffen werden sollten. weiter

Henry-Flohmarkt beim Roten Kreuz immer mittwochs
Am vergangenen Samstag startete die Flohmarktsaison am Stützpunkt für Gesundheits- und Soziale Dienste des Roten Kreuzes in Hollabrunn. weiter

Neuer Baggerlader für die Stadtwerke Hollabrunn
Gerade rechtzeitig vor der Hochsaison ist der neue Baggerlader für die Stadtwerke eingetroffen. weiter

Neue Ausgabe des "Blickpunkt" erschienen
Hier können Sie das aktuelle "Blickpunkt" Magazin herunterladen, auch die älteren Ausgaben stehen Ihnen im Archiv zur Verfügung.
Blickpunkt




Kindergarten ab 2 Jahren
große Investitionen in die Elementarbildung weiter

Spatenstich für Produktion von ökologischem Hydrogel in Hollabrunn
Noch in diesem Jahr soll mit der Produktion von Polyter, einem weltweit einzigartigen ökologischen Pflanzen-Hydrogel, begonnen werden. Das Interesse aus Forst und Weinbau ist schon jetzt sehr groß, berichten die Green Legacy Geschäftsführer Antonio de Vall und Rudi Bauer. BGM Ing. Alfred Babinsky begrüßt das innovative Unternehmen als Bereicherung für den wachsenden Wirtschaftsstandort Hollabrunn. Beim Spatenstich am 19. April wurde eine Eiche gepflanzt, selbstverständlich mit dem Polyter-Granulat in der Baumgrube. weiter

Neue ART-WORK Ausstellung im Stadtsaal Hollabrunn
ART-WORK übernahm bereits 2017 die Aufgabe, den Stadtsaal in Hollabrunn mit Bildern und Skulpturen auszustatten. Die Arbeiten der ART-WORK - Kunstschaffenden sind dort jeweils mindestens 6 Monate lang dem Publikum bei allen Veranstaltungen zugänglich. Die Stadt Hollabrunn präsentiert damit im Weinviertel ein breites Spektrum an Kunst und Design in den verschiedensten stilistischen Ausprägungen. Nun wurden neue Werke von 4 weiteren ART-WORK - Kunstschaffenden zu sehen sein. weiter

Hollabrunner Suchhundestaffel für Flächensuche ausgebildet
Am Freitagabend starteten drei Suchhunde mit ihren Hundeführer:innen den Einsatztest in der Fläche. Die Prüfung bestand aus einer Nachtsuche und zwei Tagsuchen. Mehrere sogenannte Figuranten, das sind jene Personen, die die zu suchende Person darstellen, waren für eine Wegrandsuche positioniert, die pro Suche in einem jeweils anderen Waldstück abgehalten wurde. weiter

Standort der Volksschule Eggendorf gesichert
Die Volksschule Eggendorf im Thale ist ein traditioneller Schulstandort in der Stadtgemeinde Hollabrunn, der als solcher erhalten bleibt. BGM Ing. Alfred Babinsky erzielt Lösung im Sinne der Eltern. weiter

Neuer Spielplatz in Weyerburg macht Freude
Kletterturm, Wippschaukel, Rutsche und große Sandkiste - STR Ing. Josef Keck und Petra Jaux erhoben gemeinsam mit OV Josef Riepl die Wünsche der Eltern für die Neuerrichtung eines Kinderspielplatzes in Weyerburg und planten 2022 einen heimeligen Spielplatz mit Blick auf die Felder. weiter

Shoppen und Schauen
die Ausstellung "Klima & Ich” in der Fußgängerzone Hollabrunn weiter

Anrufsammeltaxi ab 1. April günstiger
Um den öffentlichen Verkehr noch attraktiver zu machen, übernimmt das Land Niederösterreich ab April den Komfortzuschlag für die Nutzer:innen des Anrufsammeltaxis "AST Hollabrunn". weiter

Willkommenspaket für Jungfamilien erhöht
Die Stadtgemeinde Hollabrunn unterstützt junge Familien bei der Geburt eines Kindes schon seit vielen Jahren mit einem Willkommenspaket. In der letzten Gemeinderatssitzung wurde eine Verdoppelung des Gutschein-Wertes beschlossen. weiter

Stadt setzt auf E-Mobilität
Gleich zwei neue Elektroautos werten den Fuhrpark der Stadtgemeinde Hollabrunn auf, für Fahrten innerhalb der Stadt ist auch ein E-Bike
im Einsatz. weiter

Baubeginn für ultraschnelles Internet im 3. Quartal
Für den Ausbau des Glasfasernetzes in Hollabrunn und den KGs sind nun alle Verträge mit der Speed Connect Austria unterfertigt. Der Zeitplan sieht eine Fertigstellung binnen 18 Monaten ab Projektstart im Sommer vor. weiter

Blackoutvorsorge: Fixes Notstromaggregat für Kläranlage
Bereits seit Jänner sind die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung in der Stadtgemeinde Hollabrunn im Falle eines großflächigen Stromausfalles gesichert. Die Stadtwerke verfügen über mehrere mobile Dieselaggregate samt eigenem Treibstoffvorrat, mit deren Hilfe sowohl die Brunnenpumpen als auch die Kanal-Pumpwerke betrieben werden können. weiter

Hollabrunn noch familienfreundlicher: Startschuss zur Re-Auditierung familienfreundlichegemeinde Hollabrunn
Ab sofort wird der Bestand an familien- und kinderfreundlichen Projekten von einer Projektgruppe erhoben und neue Ideen, Maßnahmen und Projekte zur Steigerung der Familien- und Kinderfreundlichkeit innerhalb der Gemeinde herausgearbeitet. Im Anschluss werden einige davon ausgewählt und zur Umsetzung gebracht. weiter

Audioguide zum Themenweg Göllersbach fertiggestellt
"Den Göllersbach-Themenweg kann man nun auch hören", berichtet DEV-Obmann Peter Tauschitz. Egal ob direkt am Bach oder zuhause, mit der kostenlosen App "Hearonymus" kann der Audioguide zum Göllersbach jederzeit und überall über das eigene Smartphone kostenlos gehört werden. weiter

Stadtmuseum ist nun Teil der NÖ-Card
Die Restaurierung der Alten Hofmühle war nur der erste Schritt, jetzt gibt es auch einige Neuerungen im Stadtmuseum: W-LAN für Besucher:innen, freier Eintritt für Besitzer:innen der NÖ-Card, längere Öffnungszeiten und neue Gesichter. weiter

Förderungen für Dachbegrünung & Entsiegelung für Hollabrunner:innen
Die Stadtgemeinde Hollabunn geht bei Klimawandelanpassungsmaßnahmen selbst mit gutem Beispiel voran. Mit dieser Förderung werden nun auch weitere Anreize für Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen geschaffen Begrünungs- oder Entsiegelungsmaßnahmen auf Eigengrund zu setzen. weiter

250 Bäume und 200 Sträucher gesetzt
In der Nähe des neuen Retentionsbecken und des Brunnenschutzgebietes bei Magersdorf forstete die Stadtgemeinde Hollabrunn ein ganzes Grundstück auf. weiter

Keine Flüchtlingsunterbringung in Hollabrunn geplant
Das Bundesministerium für Inneres bestätigte heute, dass eine Verwendung des Johannes-Hauses der Caritas als Flüchtlingsunterbringung nicht angedacht ist. weiter

So machen sich die Gemeinden klimafit
Die KLAR! (Klimawandel-Anpassungsmodell-Region) Göllersbach hat das Anpassungskonzept zur Anpassung an den Klimawandel an die Förderstelle übermittelt. Dank der zahlreichen Ideen aus der Bevölkerung konnte ein umfassendes Konzept erstellt werden. Jetzt beginnt die heiße Phase der Maßnahmenumsetzung! weiter

Dieseltankstelle der Hollabrunner Stadtwerke betriebsbereit
Mit der Montage der Zapfanlage ist die Stadt Hollabrunn nun infrastrukturell für den Blackout-Fall vorbereitet. weiter

Sicherer Gehweg errichtet
In der Nähe des Grünen Kreuzes verlaufen der Taubenkogelweg und der Antonihüttenweg für etwa 300 Meter entlang der Landesstraße L27, bisher mussten Wanderer und Läufer direkt am Straßenrand marschieren. weiter

Klinikleitung des Landesklinikums Hollabrunn lud zum Neujahrsempfang
HOLLABRUNN - Am 19. Jänner 2023 fand im Stadtsaal Hollabrunn der Neujahrsempfang des Landesklinikums Hollabrunn statt, zu dem alle Klinikums-Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter herzlich eingeladen waren. weiter

Stadtball 50+ mit akrobatischer Einlage
Beim ersten Stadtball 50+ seit 2020 am Sonntag lieferte der Rock & Roll Club Kreuzenstein eine richtig fulminante Show im Stadtsaal.

Unter den gut gelaunten Besucher:innen fanden sich u.a. BGM Ing. Alfred Babinsky, VzBGM Kornelius Schneider, STR Elisabeth Schüttengruber-Holly und STR Mag. Friedrich Dechant, die die gelöste Atmosphäre sichtlich genossen. weiter

9 Schätze in Hollabrunn: Buchvorstellung und Fotofilmpräsentation
Am 11. November fand im historischen Festsaal der Weinviertler Sparkasse die Präsentation des Bildbandes "9 Schätze in Hollabrunn" statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der vom Fotoclub Hollabrunn gestaltete Fotofilm "Aus der Sicht der Kellerkatze" gezeigt. weiter

Pflanzrekord 2022 in Hollabrunn: 167 Jungbäume gesetzt
BGM Ing. Alfred Babinsky und die zuständige STR Mag. Sabine Fasching danken allen Beteiligten für die Durchführung der Arbeiten, allen voran den Mitarbeitern der Stadtwerke Hollabrunn. weiter

Generalinstandsetzung der Göllersbachbrücke in Aspersdorf
LT-Präsident Karl Wilfing kam in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner gemeinsam mit BGM Alfred Babinsky zur Fertigstellung der Brücke. weiter

Neuer Anbieter für Breitbandausbau in Hollabrunn
Ein Glasfasernetz bietet Haushalten und Betrieben Zugang zu leistungsstarkem, schnellem Internet. Am Abend des 3.11.2022 präsentierte ein zweiter Anbieter sein Angebot für flächendeckenden Breitbandausbau in der Großgemeinde Hollabrunn, die Speed Connect Netzwerkserrichtungs GmbH. weiter

P+R Platz bekommt APCOA-Zufahrtssystem
Seit 2004 betreibt die ÖBB bereits die Park-and-Ride-Anlage beim Umspannwerk in Hollabrunn. In den kommenden Wochen wird auch bei diesen Parkplätzen ein Zufahrtssystem in Betrieb genommen, das das Parken einem gültigen Öffi-Ticket weiterhin kostenlos ermöglicht. Ohne Bahn- oder Busticket fallen jedoch Gebühren von bis zu 50 EUR pro Tag an. weiter

Baumkontrolle durch Österreichische Bundesforste: Angeordnete Maßnahmen werden durchgeführt
Nach der jährlichen Kontrolle der im Hollabrunner Baumkataster erfassten Gehölze auf Gemeindegrund durch die Österreichischen Bundesforste (ÖBF) haben die Stadtwerke mit der Umsetzung der angeordneten Pflegemaßnahmen begonnen. weiter

Bauarbeiten für die Neugestaltung der B 40 Znaimer Straße in Hollabrunn abgeschlossen
Die Landesstraße B 40 (Znaimer Straße) in Hollabrunn wurde von der Ampelkreuzung (B 40 / Gerichtsberggasse / Mühlenring) bis zum Lothringerplatz verkehrssicher ausgebaut und gleichzeitig neu gestaltet. Gemeinsam mit BGM Ing. Alfred Babinsky und vielen Mitwirkenden des Projektes eröffnete Landtagspräsident Karl Wilfing die neugestaltete Landesstraße in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner. weiter

Neue Baumschutzverordnung für Hollabrunn
Neue Baumschutzverordnung für Hollabrunn: Nachschärfungen im Bereich Baumschutz auf Baustellen und mehr Ersatzpflanzungen weiter

Hilfe für Geflüchtete in Hollabrunn - Допомога біженцям у Холлабрунні
Die Hilfsbereitschaft der Hollabrunnerinnen und Hollabrunner für geflüchtete Menschen aus der Ukraine ist überwältigend. Viele Organisationen, aber auch Einzelpersonen, bieten Dienstleistungen für Geflüchtete, die bereits in Hollabrunn angekommen sind, an. weiter

Vielfältiges Kulturangebot in Hollabrunn
Im Bereich Kultur bietet die Bezirkshauptstadt Hollabrunn ein breit gefächertes Angebot, von Theater und Musik über Kabarett und Bälle bis hin zu Informationsveranstaltungen und Messen - auch in schwierigen Zeiten. weiter

Hollabrunn pflanzt 50 Baumsetzlinge
Beim Tree Run im Frühjahr sind Hollabrunnerinnen und Hollabrunner für den Klimaschutz vor der eigenen Haustüre gelaufen. Die "erlaufenen" Bäume wurden nun zur idealen Pflanzzeit in Eggendorf im Thale gesetzt. weiter

Aktuelle Stellenausschreibung der Musikschule Hollabrunn
Beim Gemeindeverband der Walter Lehner Musikschule Hollabrunn gelangt der Dienstposten eines/einer Gemeindebediensteten in der Verwaltung der Musikschule Hollabrunn mit 24 Wochenstunden zur Nachbesetzung. weiter

Geh- und Radweg entlang des Göllersbaches quer durch Hollabrunn fertiggestellt
Von der Senitzergasse bis zur Steinfeldgasse wurde nun mit dem "Franzosenkreuzweg" ein weiterer Abschnitt des Geh- und Radweges auf einer Länge von ca. 360 m errichtet. weiter

Stadtgemeinde kann selbst produzierte Sonnenenergie nun vermehrt selbst nutzen
In der Gemeinderatssitzung vom 28. Juni wurde die Gründung einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft EEG einstimmig beschlossen. weiter

Auszeichnung für Hollabrunn als Pioniergemeinde im Klimaziel Öl & Gas
Besonders viele Öl- und Gasheizungen wurden 2021 in Hollabrunn auf erneuerbare Heizungen umgestellt, in gemeindeeigenen Objekten gibt es mittlerweile keine einzige mehr. weiter

Dankeschön für Natur im Garten-Engagement
Hollabrunn ist Viertelsieger im Weinviertel!
In der Gemeinde Hollabrunn wurden im vergangenen Jahr 16 neue "Natur im Garten"-Plaketten für Privatgärten verliehen - das ist weinviertelweit der höchste Zuwachs! weiter

Plakette „Stolz auf unser Dorf“
Für den Themenweg Göllersbach wurde nun die dazugehörende Plakette montiert, denn Projekte, die über die NÖ Dorf- und Stadterneuerung seitens der NÖ Landesregierung gefördert werden, werden auch mittels einer Fördertafel gekennzeichnet. weiter

Stadtgemeine Hollabrunn ist ökologische Vorbildgemeinde
Die "Natur im Garten" Gemeinde Hollabrunn dokumentiert und evaluiert ihre Leistungen der öffentlichen Grünraumpflege nach den Kriterien der Bewegung "Natur im Garten". Diese ist als Verpflichtung gegenüber Arten- und Umweltschutz zu verstehen. Durch die weitreichenden Maßnahmen wurde Hollabrunn nun die höchste Auszeichnung von "Natur im Garten" zuteil, der "Goldene Igel". weiter

Magdalena Geinzer im Interview
Hollabrunn und Göllersdorf haben sich zur KLAR! Göllersbach zusammengeschlossen und sind damit eine von bisher 79 Regionen Österreichs, die sich den Folgen des Klimawandels stellen.
Die Managerin der KLAR! Göllersbach, Frau Magdalena Geinzer MSc, BSc , beantwortet Fragen der Stadtgemeinde Hollabrunn allgemein zum Programm KLAR!, was das für Hollabrunn bedeutet und ihren speziellen Aufgaben. weiter

Renaturierung im Bereich des kl. Göllersbaches
Das von STR Lukas Niedermayer (VP) ins Leben gerufene Projekt "Renaturierung im Bereich des Kleinen Göllersbaches" nimmt konkrete Formen an! Das beauftragte ZT-Büro hat bereits den ersten Entwurf vorgelegt und die Wasserrechtliche Einreichung soll noch bis zum Herbst erfolgen. Die Umsetzung dieses naturnahen und Klimarelevanten Projektes soll Mitte des nächsten Jahres beginnen. weiter

Hollabrunn und Göllersdorf werden KLAR!
Das Weinviertel ist eine der trockensten Regionen Mitteleuropas, hier sind die Auswirkungen der Klimakrise schon länger spürbar. Insbesondere die Landwirtschaft, zunehmend aber auch die Wohnbevölkerung leiden unter den klimatischen Veränderungen. Die Klimawandelanpassungsregion "KLAR! Göllersbach" trägt dazu bei, dass die Lebensgrundlage Wasser nachhaltig gesichert ist und die Lebensqualität und regionale Versorgungsfähigkeit, die unsere Region auszeichnen auch für künftige Generationen erhalten bleiben. weiter

Wiederaufforstung nach Schädlingsbefall in Wieselsfeld
Im Herbst 2021 musste im Bereich der Wieselsfelder "Reisberg- Kellergasse" direkt neben der B40 ein kleines Waldstück geschlägert werden. Die Eschen waren durch das Eschentriebsterben stark geschädigt und die Schwarzkiefern durch Borkenkäfer und Nadelpilze stark geschädigt und teilweise abgestorben. weiter

E-Bikes im Sport- und Seminarhotel
Rechtzeitig zur Eröffnung der Radsaison stehen nun fünf E-Bikes bereit, die ab sofort (halb-)tageweise gemietet werden können. weiter

Puellaren übernehmen Baumpatenschaft
Eine weitere junge Linde neben der Hollabrunner Pfarrkirche fand einen Paten: Die Mädchen der Studentinnenverbindung Puellaria Arminiae übernehmen mit ihrem Beitrag von 350,- EUR die Kosten für die Pflanzung des Jungbaumes und seine Pflege für die kommenden 3 Jahre. weiter

Ehrwürdiger Baumpate für junge Linde
Ein Jungbaum am Hollabrunner Kirchenplatz hat ab sofort einen ganz persönlichen "Patron": Pfarrer Eduard Schipfer nahm die Möglichkeit wahr, für die dort im Frühjahr gepflanzte Linde eine Baumpatenschaft zu übernehmen. weiter

Spatenstich Schulcampus – es geht endlich los!
In der Schulstadt Hollabrunn wird ein zukunftsweisendes Projekt nun endlich Realität. Der neue Schulcampus wird ein hochmodernes Gebäude, das zeitgemäßen Unterricht ermöglicht und umweltfreundlich umgesetzt wird. weiter

Community Nursing Hollabrunn – Gesundheit für unsere Älteren - Start des Projektes ist erfolgt
Die Stadtgemeinde Hollabrunn hat in der Gemeinderatssitzung im Dezember 2021 einstimmig den Beschluss gefasst, einen Förderantrag für das EU-Projekt "Community Nursing" zu stellen.
Anfang des Jahres wurde ein Förderangebot an die Stadtgemeinde Hollabrunn gerichtet, der Antrag an die Förderstelle der GÖG (Gesundheit Österreich GmbH.) wurde abgewickelt und der Start dieses EU-Projektes erfolgte im April/Mai 2022. weiter

Hollabrunn blüht auf: Grünraum-Projekt „summCity“ im Siebeckpark Hollabrunn UPDATE: 30.05.2022
Unter dem Titel "summCity" wird in den nächsten Wochen eine etwa 200 m² große Grünfläche im Hollabrunner Siebeckpark zu einer artenreichen und nützlingsfreundlichen Schaufläche nach "Natur im Garten"-Kriterien umgestaltet. "Wir freuen uns, dass das Projekt nach der Förderzusage vom Land NÖ und durch die Unterstützung der Privatstiftung Weinviertler Sparkasse nun verwirklicht werden kann", sagt die zuständige Stadträtin Sabine Fasching stellvertretend für alle Mitwirkenden und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei der Vorbereitung für dieses Vorzeigeprojekt im Rahmen der Initiative Hollabrunn blüht auf. weiter

Blackout-Vorsorgemaßnahmen laufen auf Hochtouren
Besondere Priorität bei einem Zusammenbruch des Stromnetzes hat die kontinuierliche Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser sowie die Ableitung der Schmutzwässer und das Funktionieren der Kläranlage. Zu diesem Zweck wurden bereits einige Stromaggregate von der Stadtgemeinde Hollabrunn angeschafft. weiter

Neue Straßenbenennungstafeln erklären die Hintergründe so mancher Straßennamen
Mit der Anbringung von Straßenbenennungstafeln an ausgewählten Straßen und Plätzen soll der Person des Namensgebers würdig gedacht werden und auch der Hintergrund für die Namensgebung erklärt werden. weiter

Nächste Etappe für ‚Living City‘ in Hollabrunns Fußgängerzone
Pläne für gefördertes Wohnen, Arbeiten & Einkaufen in der Sparkassegasse. weiter

Kreisverkehr – Von der Urdonau zum Hollabrunner Wald!
Im Rahmen der NÖ Stadterneuerung wurde das Projekt "Gestaltung Kreisverkehr B40" eingebracht und ein Gestaltungsvorschlag von Prof. Arno Klien - ursprünglich für den Standort Hauptplatz - aufgenommen und weiterentwickelt. weiter

Hollabrunn wurde mit drei „e“ ausgezeichnet
Die Stadtgemeinde Hollabrunn wurde am 15. Oktober in Ybbs an der Donau feierlich für ihre vielfältigen Projekte im e5-Programm prämiert und von LH Jo-hanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ausgezeichnet. weiter

Melde-App Hollabrunn verfügbar - Schäden einfach, schnell & bequem melden!
Ab sofort ist die neue Melde-App der Stadtgemeinde Hollabrunn verfügbar! weiter

Örtliches Entwicklungskonzept Hollabrunn 2040 - Update: Grundlagenberichte
Hollabrunn ist eine Stadtgemeinde mit einer sehr hohen Lebensqualität ihrer Stadt-und Landbevölkerung in Niederösterreich. Damit dies auch so bleibt, arbeitet man seit 2018 an einem örtlichen Entwicklungskonzept. weiter

Handysignatur im Rathaus
Die Stadtgemeinde Hollabrunn bietet ab 14. Juni 2021 allen Bürgerinnen und Bürgern ein zusätzliches Kundenservice: Die Registrierungen von Handysignaturen werden im Rathaus kostenlos erledigt. weiter

Digitaler Baumkataster der Stadtgemeinde Hollabrunn geht online
Ab sofort ist der Hollabrunner Baumkataster online auf der Website der Stadtgemeinde (Stadtprofil / Hollabrunn und seine Orte / Hollabrunn) für alle öffentlich zugänglich. "Ein wichtiger Beitrag für mehr Transparenz in der Verwaltung und ein weiteres Service für unsere Bürgerinnen und Bürger", betont Bgm. Alfred Babinsky. Die Umsetzung des Projektes war der dafür zuständigen STRin Sabine Fasching von Beginn an ein großes Anliegen, dieses wurde von STR Friedrich Dechant initiiert und vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. weiter

Hollabrunn ist „vielfaltleben“-Gemeinde
"Es freut mich sehr, dass sich Hollabrunn dem ‚vielfaltleben‘-Netzwerk der Gemeinden angeschlossen hat", betonte Margit Gross, Geschäftsführerin des Naturschutzbund NÖ, bei der Überreichung der Beitrittsurkunde im Rathaus Hollabrunn anlässlich des bevorstehenden "Tages der Artenvielfalt" am 22. Mai: "Dieses klare Bekenntnis für mehr biologische Vielfalt der Gemeinde eröffnet uns zahlreiche Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zum Schutz der Fauna und Flora Hollabrunns." weiter

Hollabrunn macht Schule!
Mit der Konstituierung des Baubeirates am 3.3.2021 unter Einbindung aller politischen Fraktionen sowie der Nutzer (Direktoren) startet nun die Umsetztung des Schulcampus in der Josef Weisleinstraße.
Am neuen Standort entstehen 20 Volksschulklassen (inklusive Gruppenräume), 9 Sonderschulklassen, Räumlichkeiten der Musikschule und der Schulischen Nachmittagsbetreuung sowie eine Dreifachturnhalle. weiter

Hollabrunn „funkt!“ - Umstellung auf Funk-Wasserzähler
Wie bereits in der Stadtratssitzung im Dezember beschlossen, werden nun sukzessive alle Wasserzähler in der Gemeinde Hollabrunn auf Funk-Wasserzähler umgestellt. weiter

Freie Bauplätze in Hollabrunn
In der Stadt Hollabrunn am Akademieweg (nähe HTL) werden von der Stadtgemeinde Hollabrunn 3 Baugründe zum Verkauf angeboten. weiter

Die Hollabrunner Gutschein Card - Unterstützung für heimische Betriebe
Mit dem Kauf der Hollabrunner-Gutschein-Card stärken Sie die Hollabrunn Wirtschaft. weiter

Hilfsaktionen zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine & weitere Informationen
Die aktuelle Situation in der Ukraine ist für uns alle schockierend.
Für mich als Bürgermeister ist es jedoch schön zu sehen, wie groß die Hilfsbereitschaft in unseren Gemeinden ist und wie viele Menschen helfen wollen.
Wir als Stadtgemeinde Hollabrunn unterstützen natürlich ebenfalls und leisten Hilfe wo es geht.
Wir werden auch Flüchtlinge aus der Ukraine, die Zuflucht in unserem Land suchen, in Hollabrunn aufnehmen. weiter

Hollabrunn hilft der Ukraine! Spendenkonten eingerichtet
Die Hilfsbereitschaft in unseren Gemeinden ist überwältigend, viele Menschen möchten helfen.
Wir als Stadtgemeinde Hollabrunn unterstützen natürlich ebenfalls und leisten Hilfe wo es geht. weiter

Koordination der Hilfe für Geflüchtete
Bürgermeister Ing. Alfred Babinsky hat gestern jene Vereine, die Hilfe für geflüchtete Menschen aus der Ukraine anbieten, zu einem ersten Treffen ins Rathaus eingeladen. Bei diesem Treffen wurden zuallererst Informationen ausgetauscht, wer welche Hilfsleistungen anbietet, um diese Information auch die Geflüchteten weiterleiten zu können. weiter


zurück




Blickpunkt Hollabrunn
Familienfreundliche Gemeinde
energieteam Hollabrunn
Natur im Garten
Vielfalt Leben