HOLLABRUNN
LAGEPLAN WETTER & WEBCAM FACEBOOK

Hollabrunn Aktuell

Informationen aus dem Rathaus & Aufruf des Bürgermeisters

Informationen aus dem Rathaus:


folgende Maßnahmen sind ab dem 13. Dezember 2021 zu beachten: weiter

Covid-19: Impfen und Testen in Hollabrunn - Nächster Termin für Impfbus 20.1.2021
Eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus ist der beste Weg, um einen schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden. Darum ist es wichtig, sich durch eine Impfung zu schützen.
Auch ist breites und regelmäßiges Testen der Bevölkerung eine wichtige Grundlage, um Infektionsketten zu unterbrechen. Die Stadtgemeinde Hollabrunn bietet für Sie eine permanente Teststraße und ist bemüht, kostenlose Coronaschutz-Impfungen für Alle zugänglich zu machen. weiter

Kostenlose PCR-Tests im Stadtsaal Hollabrunn
Auf Initiative von Bürgermeister Ing. Alfred Babinsky laufen derzeit intensive Verhandlungen mit der Stadtapotheke Hollabrunn um tägliche PCR-Testungen im Hollabrunner Stadtsaal anbieten zu können. weiter

aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtgemeinde Hollabrunn
Bei der Stadtgemeinde Hollabrunn gelangen folgende Dienstposten zur Besetzung:

Gemeindevertragsbediensteter / -bedienstete in der Finanzverwaltung mit 40 Wochenstunden
Ausschreibung Finanzverwaltung herunterladen

Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter für die Grünraumpflege Saison 2022 bei den Stadtwerken Hollabrunn mit 40 Wochenstunden
Ausschreibung für die Grünraumpflege herunterladen

Reinigungskraft mit 30 Wochenstunden
Ausschreibung Reinigungskraft herunterladen


Stadterneuerungsprojekt Znaimerstraße und Lothringerplatz
Der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Hollabrunn planen im Zeitraum 2022 bis 2023 die Znaimerstraße ab dem Mühlenring und in weiterer Folge den nördlichen Lothringerplatz umzugestalten. weiter

Baumschäden nach Grabungsarbeiten beim Friedhofsparkplatz Hollabrunn
Im Zuge von Grabungsarbeiten in Hollabrunn wurden am Friedhofsparkplatz mehrere Birkenbäume im Wurzelbereich beschädigt, da der vorgeschriebene Abstand nicht eingehalten werden konnte. Nach einer vor Ort durchgeführten Kontrolle haben die Österreichischen Bundesforste die Fällung von vier betroffenen Birken angewiesen, da bei diesen Bäumen die Standfestigkeit nicht mehr gewährleistet ist. Die Baufirma muss nun Schadenersatz an die Stadtgemeinde zahlen, der Geldbetrag wird für neue Baumpflanzungen verwendet. weiter

Heizkostenzuschuss für Inhaber der Hollabrunner SozialCard
Die aktuell herausfordernde Energiepreisentwicklung stellt insbesondere sozial bedürftige Hollabrunnerinnen und Hollabrunner vor eine zusätzliche Belastung des Haushaltseinkommens. Es wurde daher über Initiative von Gemeinderätin Daniela Lichtenecker der Antrag eingebracht, dass für Inhaber der Hollabrunner Sozialcard je Haushalt ein einmaliger Heizkostenzuschuss in der Höhe von € 100,- ausgezahlt wird. Nach dem Beschluss dieses Antrages in der letzten Gemeinderatssitzung kann dieser ab sofort umgesetzt werden. weiter

Stadtarchiv wird digital
Zunftbücher, Urkunden der Sonnberger und Mittergraberner Grundherrschaften und ein umfangreiche kommunale Archivalien - das sind nur einige der vielen historischen "Schätze" die derzeit im Hollabrunner Stadtarchiv lagern. Bis ins 16. Jahrhundert reichen die Aufzeichnungen zurück und geben teilweise für ganz Niederösterreich einzigartige Einblicke in unsere Vergangenheit, für das uns andere Archive sogar beneiden. weiter

SPORTLICH – DIGITAL: DIE MITTELSCHULE HOLLABRUNN
Auf diese beiden Schwerpunkte setzt die Hollabrunner Mittelschule bereits seit über vier Jahren besonders, und das mit Erfolg! Doch auch Kinder, die keinen Schwerpunkt wünschen, sind in dieser Schule der 10 bis 14 Jährigen bestens aufgehoben. In jedem Jahrgang führt die Mittelschule Hollabrunn eine Klasse mit sportlichem Schwerpunkt, eine Digitale Klasse und eine Team Klasse. weiter

Neue Ausgabe des "Blickpunkt" erschienen
Hier können Sie das aktuelle "Blickpunk" Magazin herunterladen, auch die älteren Ausgaben stehen Ihnen im Archiv zur Verfügung.
Blickpunkt




Neuer Themenweg zum Göllersbach fertiggestellt
In Breitenwaida konnte der neue Themenweg zum Göllersbach zwischen Breitenwaida und der Pläßmühle Richtung Dietersdorf mit der Montage der Schautafeln in den letzten Tagen fertiggestellt werden und lädt dazu ein, den Göllersbach neu zu entdecken, berichtet Peter Tauschitz, Obmann des Dorferneuerungsvereins. weiter

2022 - EUROPÄISCHES JAHR DER JUGEND
Das Jahr 2022 wurde zum "Europäischen Jahr der Jugend" ausgerufen und steht unter dem Motto "Für die Jugend. Mit der Jugend. Mit Ideen von der Jugend." weiter

Saisonstart Kunsteisbahn Hollabrunn am 14.12. um 14 Uhr!
Leider blieb auch das Projekt der Vergrößerung der Eisanlage von coronabedingten Lieferschwierigkeiten nicht verschont, sodass der Saisonstart auf einer reduzierten Eisfläche stattfinden wird. weiter

Altkleider-Sammlung im Bezirk Hollabrunn
Der Abfallverband Hollabrunn arbeitet seit 2007 mit Humana zusammen. Gemeinsam mit den Mitgliedsgemeinden wurden 50 Standorte zur Sammlung von Altkleidern definiert. weiter

Grabstelle für totgeborene Kinder - Bürgermeister Babinsky dankt Frau Zechmeister
Bereits seit dem Jahr 2004 besteht im Stadtfriedhof Hollabrunn eine Grabstelle für totgeborene Kinder. weiter

Ersatztermine für verschobene Veranstaltungen im Stadtsaal
Hier finden Sie die Ersatztermine zu Veranstaltungen die zwischen Oktober und Dezember 2021 im Stadtsaal Hollabrunn stattfinden hätten sollen. weiter

Herbst-Baumpflanzungen abgeschlossen – neue Standorte für Bäume gesucht
Diesen Herbst wurden im Hollabrunner Gemeindegebiet wieder neue Jungbäume gepflanzt. Bürgermeister Alfred Babinsky und die zuständige Stadträtin Sabine Fasching danken den Mitarbeitern der Stadtwerke Hollabrunn für die Durchführung der Arbeiten. weiter

Job und Bildungsmesse 2022 - Verschoben auf Mai 2022!
Die Job- und Bildungsmesse Hollabrunn wird aufgrund der aktuellen Situation auf den 11. Mai 2022 verschoben!
Wir freuen uns, Sie im Mai begrüßen zu dürfen.


HÖRE, VOLK DER KELLERGASSEN…! Hollabrunner Theaterverein veröffentlicht die "Pinkelchronik"
HÖRE, VOLK DER KELLERGASSEN…
Der Hollabrunner Theaterverein ruft in einer köstlichen "Pinkelchronik" seine unzähligen Auftritte am legendären Stein zu Raschala in Erinnerung. weiter

Hollabrunn wurde mit drei „e“ ausgezeichnet
Die Stadtgemeinde Hollabrunn wurde am 15. Oktober in Ybbs an der Donau feierlich für ihre vielfältigen Projekte im e5-Programm prämiert und von LH Jo-hanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ausgezeichnet. weiter

9 Plätze 9 Schätze - Sitzendorfer Kellergasse
In der NÖ-Vorausscheidung für die diesjährige ORF-Aktion "9 Plätze 9 Schätze" konnte sich die Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn gegen die beiden Mitbewerber Helenental und Schmiedemeile Ybbsitz durchsetzen. weiter

Hochwasserschutz Kleedorf, Puch und Breitenwaida
Das 22.600 Kubikmeter große Rückhaltebecken in Kleedorf soll im Herbst 2022 fertig werden. Um Überschwemmungen wie im Jahr 2018 künftig zu vermeiden, errichtet die Wasserbauabteilung des Landes NÖ derzeit insgesamt drei Rückhaltebecken mit einem gesamten Fassungsvermögen von rd. 34.000 m³ in Kleedorf und Puch. Die prognostizierte Fertigstellung aller Becken ist für Herbst 2023 geplant. weiter

Willkommen in Cattis Keller - Erlebniskeller für Kinder öffnet
In der Endphase des Projekts gab es noch eine kleine Verzögerung, aber jetzt öffnet Cattis Keller seine beiden Türen: Ab 22. Oktober ist der neue Kinder-Erlebniskeller am Kellerkatzenweg samt Outdoor-Spielbereich benützbar. weiter

Neue Kooperation zwischen dem Studentenheim Hollabrunn und der Landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn
Der in die Jahre gekommene Fußballplatz der Landwirtschaftlichen Fachschule am Sonnleitenweg wurde im Frühjahr 2021 auf Kosten der Stadtgemeinde Hollabrunn saniert und wird nun in Kooperation mit der Landwirtschaftlichen Fachschule gemeinschaftlich gepflegt. weiter

Melde-App Hollabrunn verfügbar - Schäden einfach, schnell & bequem melden!
Ab sofort ist die neue Melde-App der Stadtgemeinde Hollabrunn verfügbar! weiter

Rad-Arbeitskreis zieht Bilanz
Seit rund einem Jahr tagt in der Stadtgemeinde Hollabrunn ein Arbeitskreis zum Thema Radverkehr. Der Arbeitskreis befasst sich mit dem Ausbau der Rad-Infrastruktur. In den bisherigen Sitzungen standen Vorbereitungen für den Ausbau des Rad-Netzes im Mittelpunkt. weiter

„Hollabrunn blüht auf“: Neues Leitbild für öffentliche Grünräume
Im Rahmen des Konzeptes "Hollabrunn blüht auf", mit dem mehr Pflanzen- und Insektenvielfalt im öffentlichen Raum geschaffen werden soll und das als Basis für verschiedene Projekte dient, wurde ein Leitbild für öffentliche Grünräume der Stadtgemeinde entwickelt. weiter

Schwammstadt - versickern statt versiegeln
Um das Thema Schwammstadt im Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Wirtschaft beraten zu können, hatte die Vorsitzende STR Sabine Fasching im Vorfeld den Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn, DI Wolfgang Dafert, als Experten in Rathaus eingeladen. weiter

Kunsteisbahn wird meisterschaftstauglich
Am Montag, den 6. September starteten die Arbeiten zur Erweiterung der Kunsteislaufbahn. BGM Ing. Fred Babinsky und VBGM Kornelius Schneider verschafften sich nach Baustart gemeinsam mit den Obmännern der ansässigen Vereine Mag. Claus Rihacek (Tennisverein) und Günther Hasenberger (Eislaufverein) einen Überblick. weiter

Grenzüberschreitender Ausbildungslehrgang
Am 3. und 4. September 2021 ging in der Alten Hofmühle, im Zuge des Interreg Programm VISIO mit Hollabrunns Partnerstadt Holíč in der Slowakei, die Mühlenakademie über die Bühne. weiter

Bienenlehrpfad in Breitenwaida eröffnet
Im Jahr 2019 hat sich der Dorferneuerungsverein Breitenwaida zum Ziel gesetzt, im Ort bewusstseinbildende Maßnahmen zum Thema Diversität und Insektenschutz umzusetzen. So konnte schon Anfang 2020 mit der Teilnahme an der Landeskampagne "Wir für Bienen" eine Bienenblühwiese mit mit großem Insektenhotel zum Beobachten der Insekten und Infotafel geschaffen werden. In den vergangenen Wochen konnte dieses Angebot mit der Errichtung eines kleinen Bienenlehrpfades beim Friedhof um einen weiterer Baustein erweitert werden. weiter

Dank an FF Hollabrunn
Das Aufgabenfeld der Feuerwehr hat sich in den letzten Jahren stark ausgeweitet. Neben dem Brandschutz zählen zu ihren Einsatzbereichen die vielseitigen Aufgaben bei Unfällen und Naturkatastrophen - auch über die Landesgrenzen hinweg. weiter

Feierlicher Abschluss der Hofmühlen-Sanierung
Eröffnungsfeier mit ausführenden Firmen, Stadt- und Gemeinderat - Tag der offenen Tür für Bevölkerung folgt

Am Samstag, den 28. August 2021 fand im kleinen Rahmen, mit ausführenden Firmen sowie Vertretern aus dem Stadt- und Gemeinderat, die Sanierung der Alten Hofmühle in Hollabrunn ihren feierlichen Abschluss. weiter

Blumenkreuz restauriert
"Nach fachkundiger Restaurierung ist das Marterl am Rande des Hollabrunner Waldes wieder ein schöner Blickfang", bedanken sich Bürgermeister Alfred Babinsky und die für Kleindenkmäler zuständige Stadträtin Sabine Fasching bei Bildhauer Michael Öllinger für die durchgeführten Arbeiten. weiter

Örtliches Entwicklungskonzept Hollabrunn 2040 - Update: Grundlagenberichte
Hollabrunn ist eine Stadtgemeinde mit einer sehr hohen Lebensqualität ihrer Stadt-und Landbevölkerung in Niederösterreich. Damit dies auch so bleibt, arbeitet man seit 2018 an einem örtlichen Entwicklungskonzept. weiter

Verkehrsübungsplatz für Groß und Klein
Neues NÖ Stadterneuerungsprojekt in Hollabrunn!
In Kooperation mit der Stadtgemeinde Hollabrunn und der örtlichen Fahrschule Gross wurde das Stadterneuerungsprojekt Verkehrsübungsplatz entwickelt und 2019 umgesetzt. Der Übungsplatz bietet Raum für alle und ist so dimensioniert, dass vom Dreirad, Tretroller, Fahrrad bis zum Moped und dem Auto gefahren werden kann. weiter

e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden
Mit der Teilnahme am europäischen Energie- und Klimaschutzprogramm "e5" macht sich Hollabrunn für noch mehr Umweltfreundlichkeit fit. weiter

Mühlenmodell bringt Mühlenalltag näher
Im Zuge des Interreg Projektes VISIO "Ausblick mit Weitblick", wurde unter anderem die Alte Hofmühle in Hollabrunn komplett saniert. Um das Wissen rund um die Funktionsweise einer derartigen Mühle auch bildhaft an die Besucher - insbesondere Kinder - weitergeben zu können, sollte ein Mühlenmodell erstellt werden. weiter

Hollabrunner Erlebnisweg eröffnet
Am Freitag, den 18. Juni 2021, ging - Covid-gemäß im kleinen Rahmen - die feierliche Eröffnung des Hollabrunner Walderlebnisweges über die Bühne. weiter

Zwei ökologische Vorbildgemeinden im Bezirk Hollabrunn ausgezeichnet
Landesrat Martin Eichtinger: "Herzliche Gratulation zur beliebten Auszeichnung ‚Goldener Igel‘ von ‚Natur im Garten‘. Durch das Engagement von zwei Gemeinden im letzten Jahr wird unser Bundesland Niederösterreich noch lebenswerter." weiter

Neuer Defibrillator am Hollabrunner Hauptplatz
Alle 45 Minuten stirbt in Österreich ein Mensch an plötzlichem Herztod. Mit sofortiger Herz-Lungen-Wiederbelebung können bis zu 70 Prozent der Betroffenen überleben. (Quelle: www.aed-austria.com) Wenn es um den Herzschlag geht, zählt also jeder Augenblick. Deswegen ist es bei Herzversagen besonders wichtig, schnell vor Ort Erste Hilfe zu leisten. weiter

Handysignatur im Rathaus
Die Stadtgemeinde Hollabrunn bietet ab 14. Juni 2021 allen Bürgerinnen und Bürgern ein zusätzliches Kundenservice: Die Registrierungen von Handysignaturen werden im Rathaus kostenlos erledigt. weiter

Gestalten Sie mit uns das Weinviertel von morgen.
Liebe Weinviertlerin, lieber Weinviertler!
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir, die Weinviertler LEADER- und Kleinregionen(*), unseren Lebensraum ideenreich und innovativ weiterentwickeln. weiter

Entschädigung bei Borkenkäferschäden im Nadelwald
Im Rahmen des Waldfonds wurde seitens der Bundesregierung ein Maßnahmenpaket zur Erhaltung der heimischen Wälder verabschiedet.
In der Maßnahme 3 wird bei einem Wertverlust im Nadelwald, der durch Borkenkäfer verursacht wurde, eine Entschädigung in der Höhe von € 3.500,-- pro Hektar in Aussicht gestellt. weiter

Sporthalle wird fit gemacht
Die Sporthalle Hollabrunn hat 1975 ihren Betrieb aufgenommen und wurde in den letzten 46 Jahren neben der Hauptausrichtung als Sporthalle auch als Veranstaltungshalle für TV- und Musikproduktionen, als Ausstellungs- und Messehalle und zuletzt auch als Eventlocation für Clubbings umfassend genutzt. weiter

Studentenheim unter neuer Leitung
Gregor Weislein, M.A. übernimmt die Leitung des Studentenheims von Hr. Ing. Leopold Mayer, MBA.
Im September 2020 hat Hr. Ing. Leopold Mayer, MBA die interimsmäßige kaufmännische Leitung des Studentenheimes Hollabrunn übernommen. Es war geplant, dass im Zuge seiner Tätigkeit ein neuer Leiter gesucht und anschließend die kaufmännische Leitung des Studentenheims übergeben wird. Es wurde im Februar 2021 die Stelle ausgeschrieben und nach einem im April durchgeführten Hearing fiel die Wahl auf Hr. Gregor Weislein. weiter

Hollabrunner Jugendtreff an neuem Standort
Da die alte Location des Jugendtreffs auf Grund der Umbauarbeiten für den Schulcampus nicht mehr nutzbar ist, ist der Verein auf das Areal des Alten Schlachthofs übersiedelt. weiter

Sanierung Straßenbeleuchtung
Der Startschuss zur Sanierung der Straßenbeleuchtung ist gefallen! Nach einigen Vorarbeiten werden nun laufend als erstes die Verteiler erneuert bzw. die Schaltkreise aufgeteilt. Danach werden sukzessive die Lampenköpfe auf moderne LED-Leuchten getauscht. weiter

Digitaler Baumkataster der Stadtgemeinde Hollabrunn geht online
Ab sofort ist der Hollabrunner Baumkataster online auf der Website der Stadtgemeinde (Stadtprofil / Hollabrunn und seine Orte / Hollabrunn) für alle öffentlich zugänglich. "Ein wichtiger Beitrag für mehr Transparenz in der Verwaltung und ein weiteres Service für unsere Bürgerinnen und Bürger", betont Bgm. Alfred Babinsky. Die Umsetzung des Projektes war der dafür zuständigen STRin Sabine Fasching von Beginn an ein großes Anliegen, dieses wurde von STR Friedrich Dechant initiiert und vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. weiter

Hollabrunn ist „vielfaltleben“-Gemeinde
"Es freut mich sehr, dass sich Hollabrunn dem ‚vielfaltleben‘-Netzwerk der Gemeinden angeschlossen hat", betonte Margit Gross, Geschäftsführerin des Naturschutzbund NÖ, bei der Überreichung der Beitrittsurkunde im Rathaus Hollabrunn anlässlich des bevorstehenden "Tages der Artenvielfalt" am 22. Mai: "Dieses klare Bekenntnis für mehr biologische Vielfalt der Gemeinde eröffnet uns zahlreiche Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zum Schutz der Fauna und Flora Hollabrunns." weiter

Topothek Hollabrunn Stadt und Topothek Breitenwaida gestartet!
Hollabrunn und Breitenwaida sind als Pioniere der Stadtgemeinde Hollabrunn mit ihren beiden Topotheken gleichzeitig online gegangen. Mit den beiden Topotheken von Hollabrunn Stadt und Breitenwaida werden nun die ersten Erfahrungen gesammelt um zukünftig für alle Katastralgemeinden der Gemeinde Hollabrunn Topotheken aufzubauen. weiter

Hollabrunn macht Schule!
Mit der Konstituierung des Baubeirates am 3.3.2021 unter Einbindung aller politischen Fraktionen sowie der Nutzer (Direktoren) startet nun die Umsetztung des Schulcampus in der Josef Weisleinstraße.
Am neuen Standort entstehen 20 Volksschulklassen (inklusive Gruppenräume), 9 Sonderschulklassen, Räumlichkeiten der Musikschule und der Schulischen Nachmittagsbetreuung sowie eine Dreifachturnhalle. weiter

Hollabrunn „funkt!“ - Umstellung auf Funk-Wasserzähler
Wie bereits in der Stadtratssitzung im Dezember beschlossen, werden nun sukzessive alle Wasserzähler in der Gemeinde Hollabrunn auf Funk-Wasserzähler umgestellt. weiter

Mangel an Impfterminen für Senioren - Bürgermeister Ing. Alfred Babinsky um Optimierung bemüht
Am Mittwoch, 10. Februar waren alle Menschen über 80 Jahren von der Notruf NÖ GmbH. aufgerufen, sich online Impftermine zu buchen. Ab 10 Uhr konnte man in das Buchungssystem einsteigen, das innerhalb von Minuten überlastet war.
Viele Bürgerinnen und Bürger, die sich bereits bei der Vorregistrierung für die Corona-Impfung von der Stadtgemeinde Hollabrunn helfen ließen und von Rathausmitarbeitern angemeldet wurden, waren auch am 10.2. ins Rathaus gekommen, um sich nun einen Impftermin buchen zu lassen. weiter

Ideenfindung - ehem. Waldsportplatz
Das ehemalige Fußballplatzgelände am Hollabrunner Waldsportplatz ist zu einem Teil die neue Heimat der Pfadfindergruppe Hollabrunn geworden. Nun soll nachgedacht werden, welche Nutzung die restliche Fläche zukünftig bekommen soll. weiter

Freie Bauplätze in Hollabrunn
In der Stadt Hollabrunn am Akademieweg (nähe HTL) werden von der Stadtgemeinde Hollabrunn 3 Baugründe zum Verkauf angeboten. weiter

Außenstelle des Rathauses in Breitenwaida
Anfang März 2020 startete die Gemeindeverwaltung mit dem Betrieb einer Außenstelle im Gemeindehaus Breitenwaida. Breitenwaida ist die größte Katastralgemeinde der Stadtgemeinde Hollabrunn und im Einzugsgebiet (Breitenwaida, Dietersdorf, Kleedorf, Puch) leben an die 1.200 Gemeindebürger. weiter

Bürgerbeteiligungsprojekt Solar²
Nach dem großen Interesse im Vorjahr, konnten Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 17.7.2020, von 13:00-18:00 Uhr für Solar² Bausteine des heurigen Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsmodells der Stadtgemeinde Hollabrunn zeichnen. Mit diesem Projekt haben die Hollabrunnerinnen und Hollabrunner die Chance, gemeinsam mit der Stadtgemeinde in den Klimaschutz zu investieren. weiter

Hollabrunn kauft lokal!
Wir können die derzeitige Situation nicht ändern, aber das Beste daraus machen! Daher haben wir etwas für Sie vorbereitet:
Tip - das Magazin der Einkaufsregion Hollabrunn stellt Ihnen gemeinsam mit der HoMaG (Hollabrunn Marketing GmbH) ab sofort eine Online Plattform zur Verfügung, wo sie die aktuellen Services und Angebote der Hollabrunner Betriebe sehen. weiter

Die Hollabrunner Gutschein Card - Unterstützung für heimische Betriebe
Mit dem Kauf der Hollabrunner-Gutschein-Card stärken Sie die Hollabrunn Wirtschaft. weiter

Der Impfbus kommt nach Hollabrunn - 04.01.2022
Eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus ist der beste Weg, um einen schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden. Darum ist es wichtig, sich durch eine Impfung zu schützen. Die Corona-Schutzimpfung ist freiwillig und kostenlos. Um sich eine Impfung ohne Termin "abzuholen" gibt es in Niederösterreich zahlreiche ganz unkomplizierte Möglichkeiten für alle Personen, die ihren Wohnsitz in Niederösterreich haben. Durchgeführt werden die 1., 2. und 3. Dosis.
Mehr Informationen auf der Webseite impfung.at weiter

Teststraße im Stadtsaal Hollabrunn
Breites und regelmäßiges Testen der Bevölkerung ist eine wichtige Grundlage, um Infektionsketten zu unterbrechen und ein sicheres Öffnen einzelner Bereiche des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens nach dem derzeitigen Lockdown zu ermöglichen. Daher wurde im Hollabrunner Stadtsaal mit dem 26.01.2021 eine permanente Teststraße eingerichtet, die Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit für einen regelmäßigen und kostenfreien Antigentest (Nasenabstrich) bietet. weiter


zurück